Neujahrsvorsätze- Tipps für einen gesunden Start ins Jahr – Essenzshop

Neujahrsvorsätze- Tipps für einen gesunden Start ins Jahr

Jeder Neujahrsvorsatz ist ein Ziel.

Ob alte Gewohnheiten loswerden oder neue, gesunde anzufangen- der Start ins neue Jahr fällt oft nicht so leicht wie gewünscht.

Mag. pharm. Simon Job hat die 3 häufigsten Neujahrsvorsätze der Österreicherinnen und Österreicher zusammengefasst und gibt hilfreiche Tipps um sie umzusetzen.

1. Mehr Bewegung

Ein Klassiker unter den guten Vorsätzen! Doch wie lässt er sich langfristig und sinnvoll umsetzen?

-kurze Alltagswege lieber zu Fuß! Es muss nicht immer das Auto sein, oftmals können viele Wege des Alltags locker zu Fuß erreicht werden. Eine gute Möglichkeit, Körper und Geist langfristig zu stärken.

-Fürs Homeoffice- vor dem Arbeitsbeginn einmal die Straße auf und ab gehen. Ein Spaziergang am Morgen wirkt oft Wunder und steigert Produktivität und Motivation. 

-Ab besten 10.000 Schritte am Tag gehen. Um dieses Ziel zu erreichen, loht es sich einen Blick aufs Smartphone zu werfen. Fast jeder Modell hat heutzutage einen Schrittzähler eingebaut. Falls nicht gibt es viele kostenlose Apps.

 

2. Weniger Alkohol & Tabak

Gewohnte Muster zu verändern braucht viel Ausdauer und Motivation.

Eine alte, gefestigte Gewohnheit loszuwerden ist keine leichte Sache- umso mehr kann man stolz auf sich sein, bereits den ersten Schritt zu setzen. 

Hier die 3 Tipps zum Loswerden von alten Lastern:

-Weniger ist mehr, jeder kleine Verzicht hilft. Auch nur eine Zigarette weniger am Tag ist schon ein Erfolg und sollte nicht unterschätzt werden!

-Langsam die Ziele steigern, dabei realistisch bleiben. Zuerst einen, dann 2, dann die ganze Woche. Langsames steigern von Etappenzielen ist oft sinnvoll, da so immer wieder kleine Erfolge gefeiert werden können. 

-Ein Rückfall bedeutet nicht das Ende- geben Sie sich Zeit! Sie können es einmal- Sie können es wieder. Oftmals ist ein Rückfall nur temporär und kann im besten Fall sogar umso mehr beim nächsten Versuch anspornen.

3. Gesunde Ernährung

Besonders zum Jahreswechsel nehmen sich viele Menschen vor, ihre Ernährung umzustellen. Allerdings fällt es in der Praxis oft schwer. Diese einfachen Tipps sollen eine Hilfestellung für den Start geben.

-Zeit nehmen beim Essen. Essen ist Genuss und genau so sollten Sie auch an die täglichen Mahlzeiten herangehen. Wer langsam isst, der isst auch bewusster!

-5 mal am Tag Obst. Ein Apfel oder eine Banane zwischendurch geben oft mehr Kraft für den Tag als der Schokoriegel. Probieren Sie's aus!

-Essen schonend zubereiten. Wenig Fett, frische Zutaten- denken Sie an diese zwei Punkte und die Umstellung geht wie von selbst.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit diesen Tipps einen Anreiz für ein gesundes und schönes Jahr 2022 geben. Ganz nach dem Leitsatz, der schon für meinen Großvater von größter Wichtigkeit war:

Ihre Gesundheit ist unser größtes Anliegen!





DAS könnte dir auch gefallen

UNsere Apotheken