versandkostenfrei in Österreich ab 35 Euro

Zarte Reinigungsmilch, 150 ml Essenz Dermacare

Milde, seifenfreie Cremereinigung für sensible und trockene Haut.

  • Sheabutter regeneriert den Lipidfilm der Haut und macht sie weich und geschmeidig.
  • Aloe Vera beruhigt die Haut und schenkt ihr Feuchtigkeit.
  • Befreit die Haut von Schmutz, Make-Up-Resten und überschüssigem Hautfett.
150 ml
17,90 €
  • 2 Stück für je 17,01 € kaufen und  5% sparen
  • 3 Stück für je 16,11 € kaufen und  10% sparen
  • 4 Stück für je 14,32 € kaufen und  20% sparen
Mehr Informationen

Gerade bei sensibler Haut, die sonst gar nichts verträgt, ist unsere Essenz Dermacare Zarte Reinigungsmilch die perfekte Wahl für die tägliche Reinigung. Sie ist seifenfrei und befreit die Haut von überschüssigem Hautfett, Schmutz, Make-Up-Resten und Hautschüppchen.

Sheabutter und Aloe Vera wirken feuchtigkeitsspendend und antioxidativ. Sonnenblumenöl fördert die Durchblutung der Hautzellen und Vitamin E schützt vor UV-Licht und anderen Umweltbelastungen. Die Essenz Dermacare Zarte Reinigungsmilch befeuchtet die Haut und hinterlässt ein samtig-sauberes Hautgefühl und einen angenehmen Duft.

Wie wichtig ist die Hautreinigung? 

Die äußerste Schicht der Haut heißt Epidermis. Sie ist aus mehreren Lagen von Zellen aufgebaut. Die oberste, sichtbare Hautoberfläche, die Hornschicht, besteht ihrerseits aus mehreren Schichten abgestorbener, verhornter Keratonozyten. Man nennt sie auch Hornzellen oder Korneozyten. Durch ihren schuppenartigen Aufbau in mehreren Schichten bildet eine intakte Hornschicht eine Barriere gegen Keime oder Schadstoffe und verhindert ihr Eindringen in den Körper.

In der untersten Schicht der Epidermis, der sogenannten Basalschicht, werden ständig Keratinozyten neu gebildet. Sie wandern in etwa alle 28 Tagen an die Hautoberfläche und die alten Hornzellen werden dort abgestoßen. So erneuert sich unsere Oberhaut alle vier Wochen.

Gleichzeitig fließt Talgdurch die Talgdrüsengänge in der Lederhaut an die Hautoberfläche und bildet mit dem Schweiß der Schweißdrüsen und mit anderen körpereigenen Stoffen, wie Lecithin und Cholesterin, den natürlichen Säureschutzmantel der Haut. Der Säureschutzmantel schützt die Haut. Er hält sie geschmeidig und bewahrt sie vor dem Austrocknen. Weil die Haut auch ein wichtiges Ausscheidungsorgan ist, das Gift- und Schlackenstoffe ausscheiden kann, ist es wichtig, dass diese Stoffe ungehindert an die Hautoberfläche fließen können.

Deswegen ist die richtige Reinigung der Haut so wichtig!

Sheabutter macht die Haut weich und geschmeidig

Die Sheabutter in unserer Essenz Dermacare Zarte Reinigungsmilch regeneriert den Lipidfilm der Haut und macht sie weich und geschmeidig. Sheabutter, Butyrospermum parkii, wird aus den Früchten des Afrikanischen Karitébaumes hergestellt. Sheabutter enthält Allantoin, das entzündungshemmend und beruhigend auf die Haut wirkt. Aufgrund ihres hohen Anteils an Zimtsäure, die vor UV-Strahlen schützt, wird sie auch gerne in Sonnenschutzprodukten verarbeitet.

Sheabutter kann sehr vielseitig eingesetzt werden, und wird, was eher weniger bekannt sein dürfte, auch in Rheumaprodukten verarbeitet. Sie kommt auch häufig als Anti-Aging-Zutat in Körper- und Gesichtscremes zum Einsatz, und soll bei regelmässiger Anwendung die Durchblutung fördern, Fältchen glätten und die Zellen regenerieren. Andere Anwendungsbereiche umfassen die Beigabe als Badezusatz, wenn man empfindliche Haut hat, und die üblichen Zusätze nicht verträgt. Gerade Neurodermitiker schwärmen oft von der hautberuhigenden und pflegenden Wirkung von Sheabutter. Deshalb haben wir die Shea-Butter auch als pflegenden Zusatz für unseren Essenz Dermacare Pflegender Fußbalsam ausgewählt.

Sheabutter hält im unraffinierten Zustand mehrere Jahre, riecht schokoladig-nussig und kann im unraffinierten Zustand auch zur Erzeugung von Schokolade eingesetzt werden.

Was ist Aloe Vera? Was kann Aloe Vera?

Es gibt mehr als 250 verschiedene Arten der Gattung Aloe. Allerdings besitzen nur wenige davon heilende Eigenschaften, eine von ihnen ist aber Aloe barbadensis. Diese wächst wild in Mittel- und Südamerika, auf den kanarischen Inseln, in Afrika und in den Mittelmeergebieten mit heißen, trockenen Sommern und milden Wintern. Die Pflanze wird bis zu 1 m hoch und ist eine Sukkulente, die lange Zeit ohne Regen auskommen muss und deswegen besonders gut Nährstoffe und Wasser speichern kann.

Wichtig ist, dass Aloe barbadensis-Pflanzen ganz natürlich über Jahre hinweg wachsen und Nährstoffe sammeln können, ohne Schädlingsbekämpfung, Unkrautvernichtungsmittel und ohne chemische Düngung. Den kostbarsten Rohstoff liefern Pflanzen, die in Mischkulturen in Einklang mit der Natur wachsen, statt auf großen Feldern in Monokulturen. Um die wertvollen, vitalen Lebensbausteine im Aloe Vera-Gel zu erhalten, wird das reine Gel im Inneren des Blattes sorgfältig von Hand ausgeschält. Das ausgeschälte Gel muss dann schnellstens verarbeitet werden, um zu verhindern, dass die wertvollen Inhaltsstoffe verloren gehen. Der Einsatz von Aloe Vera-Konzentrat, gefrier- oder sprühgetrocknetem Aloe Vera-Extrakt sowie von tiefgefrorener Aloe Vera würde eine enorme Qualitätsminderung bedeuten.

Was hilft bei Hautproblemen? 
Die Blätter der Aloe Vera sind nach außen hin durch eine wachshaltige Blattrinde vor Verdunstung, Hitze und UV-Strahlung geschützt. Zwischen Blattrinde und Blattmark befinden sich Zellen, die einen bitteren Saft verbergen. Die Nährstoffe und das Wasser werden im chlorophyllfreien Blattmark in Gel-Form gespeichert.

Aloe Vera-Gel enthält mehr als 200 für den Menschen wertvolle Inhaltsstoffe, wie Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme, Spurenelemente, essentielle Aminosäuren und Polysaccharide. Deswegen wirkt Aloe Vera auch äußerlich bei Hautproblemen und innerlich zur allgemeinen Kräftigung und Regeneration. Äußerlich angewandt wirkt Aloe Vera-Gel antibakteriell, antimykotisch sowie antiviral. Es ist entzündungshemmend, spendet Feuchtigkeit, unterstützt die Neubildung von Hautzellen und fördert die Wundheilung von vernarbtem Gewebe bei Verbrennungen oder Strahlenschäden der Haut.

Was kann Aloe Vera?
Trockene und empfindliche Haut, die zu wenig Feuchtigkeit erhält, wird durch Aloe Vera-Pflege wieder mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt. Dadurch verbessern sich Spannkraft und Festigkeit der Haut. Auch einer Bildung von Fältchen und Hautalterung wird durch den enormen Vitalstoffgehalt der Aloe Vera sichtbar und spürbar vorgebeugt. Bei Akne, Hautallergien, Neurodermitis, bei schlecht heilenden Wunden und Geschwüren sowie bei Brandwunden, etwa bei einem Sonnenbrand, wird die Heildauer durch den verbesserten Zellstoffwechsel erheblich verkürzt.

Auch Sonnenblumenöl nährt beanspruchte Haut
Sonnenblumenöl enthält viel Vitamin E und Linolsäure. Beide Inhaltsstoffe schützen die Hautzellen und nähren sie intensiv. Linolsäure stärkt die natürliche Barrierefunktion der Haut und verhindert übermäßige Rötungen bzw. klingen leichte Ekzeme, die von Rötungen begleitet werden rascher ab. Sonnenblumenöl verhindert auch, dass angegriffene Haut noch mehr an Feuchtigkeit verliert.

Das im Sonnenblumenöl enthaltene Vitamin E schützt die Haut zusätzlich vor der UV-Strahlung der Sonne.

Mehr erfahren
Details
Mehr Informationen
Produktname Zarte Reinigungsmilch
Marke Essenz Dermacare
Packungsgröße 150 ml
Einnahme / Hinweis Morgens und abends auf Gesicht, Hals und Dekoltee auftragen, die Augen dabei aussparen. Die Reinigungsmilch einmassieren und mit reichlich warmen Wasser abspülen.
Eine Packung reicht für mindestens 30 Anwendungen
Lagerhinweis Gut verschlossen und kühl lagern!
Deklaration Kosmetikum
Haltbar bis Ab dem Öffnen 6 Monate. Ungeöffnet s. Ablaufdatum-Etikett am Boden.
Produkteigenschaften gentechnikfrei, hypoallergen, parabenfrei, ohne Paraffine, ohne Tierversuche, ohne Silikon, palmölfrei
Produktherkunftsland Österreich
Inhaltsstoffe Aloe Vera
Sheabutter
Sonnenblumenöl
Zutaten INCI
Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Alcohol, Butyrospermum Parkii Butter, Glycerin, Glyceryl Stearate Citrate, Polyclyceryl-10 Laurate, Glyceryl Caprylate, Xanthan Gum, Parfum, P-Anisic Acid, Citric Acid, Sodium Hydroxide, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil
Allergene Duftstoffe ohne 26 Allergene
Warnhinweis Nicht verwenden bei Personen, die auf einen der Inhaltsstoffe allergisch reagieren. Nicht in die Augen bringen.
Mehr erfahren
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Zarte Reinigungsmilch
Ihre Bewertung
Mehr erfahren
Unsere Alternativen
  1. Hyaluron Plus Kapseln
    Essenz Dermacare Hyaluron Plus Kapseln
    60 Kapseln
    29,90 €
  2. Beruhigendes Gesichtstonic
    Essenz Dermacare Beruhigendes Gesichtstonic
    150 ml
    15,90 €
  3. Intensive Gesichtscreme
    Essenz Dermacare Intensive Gesichtscreme
    50 ml
    24,90 €
  4. Leichte Gesichtscreme
    Essenz Dermacare Leichte Gesichtscreme
    50 ml
    18,90 €
  5. Vitalisierendes Gesichtstonic
    Essenz Dermacare Vitalisierendes Gesichtstonic
    150 ml
    15,90 €
  6. Wertvolles Hyaluronserum
    Essenz Dermacare Wertvolles Hyaluronserum
    30 ml
    37,90 €
+43 664 5170333