versandkostenfrei in Österreich ab 35 Euro

Vitamin B & Folsäure

  • versandkostenfrei in
    Österreich ab 35 Euro

  • in Wien: Zustellung
    in wenigen Stunden

  • versandkostenfrei ab 35 Euro

    ab einer Bestellung von 35 Euro verschicken wir versandkostenfrei in Österreich
  • in Wien: Zustellung am selben Tag

    Bestellung bis 14:00 und Lieferung zwischen 15:00 und 17:00 am selben Tag.
  1. Bestseller Vitamin B Complex Kapseln 90 Kapseln
  2. Vitamin B12 Kapseln 90 Kapseln
    Essenz Vitamin B12 Kapseln 90 Kapseln
    Bewertung:
    100%
    90 Kapseln
    16,90 € Ab 13,52 €

Komplex Vitamin B und Folsäure in KapselnIn unserem stressigen Alltag muss unser Körper ständig Höchstleistungen erbringen.

Nicht nur im Job sind die meisten von uns stark gefordert, sondern auch Haushalt und Kindererziehung verlangen uns einiges ab.

Kein Wunder also, dass wir häufig unter Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwäche leiden. Mit unseren Vitamin B Komplex Kapseln können Sie diesen Stresssymptomen entgegenwirken, um fit und leistungsfähig zu bleiben. Durch die Kombination aus ausgewählten B-Vitaminen mit wertvollen Aminosäuren können Sie Ihren Körper optimal unterstützen.

Auch Folsäure ist ein Vitamin, das zur Gruppe der B-Vitamine gehört und ebenfalls den Energiehaushalt im Körber ankurbelt. Außerdem spielt sie bei der körperlichen Entwicklung eine große Rolle. Leider handelt es sich dabei um ein sehr empfindliches Vitamin, dass nach dem Lagern und der Zubereitung unserer Nahrungsmittel oft nur noch in geringer Menge vorhanden ist.

Der Zusammenhang zwischen Vitamin B12 und Folsäure

Folsäure und Vitamin B12 könnte man als Teamplayer im menschlichen Körper beschreiben. Die Aufnahme beider durch unsere Nahrungsmittel ist überlebensnotwendig.

Während sich Vitamin B12 in tierischen Lebensmitteln befindet, wird Folsäure durch den Verzehr von pflanzlichen Lebensmitteln aufgenommen. Beide Vitamine gemeinsam sind wichtig für einen Prozess namens Methylierung. Dieser Prozess ist wichtig, damit der Mensch gesund bleibt und der Körper seine Selbstheilungskräfte einschalten kann. Ist die Methylierung gestört, gerät auch der Körper aus dem Gleichgewicht.

Wenn Folsäure und Vitamin B12 nicht mehr richtig zusammenwirken können, weil eins davon oder beide nicht in ausreichender Menge vorhanden sind, kann sich dies auf die Gesundheit auswirken.

Für was ist Vitamin B gut und was ist Vitamin B12?

B-Vitaminen leisten einen Beitrag für eine ganze Reihe von verschiedenen Körperfunktionen. Besonders wichtig ist, dass Vitamin B12 und Folsäure in ausreichendem Maße aufgenommen wird. Gemeinhin kann man Folsäure auch als Vitamin B9 bezeichnen. Die Vitamin-B-Wirkung erstreckt sich auf folgende Bereiche:

  • Vitamin B1 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei und erhöht die Energiegewinnung aus der Nahrung.
  • Vitamin B2 ist wichtig für den Fett- und Eiweiß-Abbau, für den Schutz der roten Blutkörperchen und auch für gesunde Haut und Nägel.
  • Vitamin B3 wirkt unterstützend bei der Regeneration und Neubildung von Zellen und Muskeln und senkt die Blutfettwerte. Auch die Konzentrationsfähigkeit wird dadurch gestärkt.
  • Vitamin B5 sorgt für einen funktionierenden Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten und unterstützt das Immunsystem und die Wundheilung des Körpers.
  • Vitamin B6 sorgt für einen gesunden Eiweißstoffwechsel und für die Bildung von Aminosäuren.
  • Vitamin B7 ist ein echter „Schönmacher“, da es für schöne und gesunde Haut, Haare und Nägel sorgt.
  • Vitamin B9 ist besser als Folsäure bekannt und ist besonders für schwangere Frauen sehr wichtig, da es bei einem Mangel zu gesundheitlichen Folgen für das Kind kommen kann.
  • Vitamin B12 ist nötig für die Erneuerung der Zellen und sorgt für starke Nerven zur Aufrechterhaltung der normalen psychischen Funktion. Ohne Vitamin B12 kann die Folsäure nicht aktiviert werden.

Vitamin-B12-Mangel – Symptome und Ursachen

Vitamin-B12-MangelVitamin-B-Mangel kann eine Reihe von Folgen für unsere Gesundheit haben. Sie ergeben sich danach, an welchem der B-Vitamine es dem Körper mangelt.

Ein Vitamin B12-Mangel geht mit relativ unspezifischen Symptomen wie Erschöpfung und eingeschränkter Konzentrations- und Leistungsfähigkeit einher. Auch die Blutbildung wird auf die Dauer gestört und es kann zu einer Blutarmut einer sogenannten perniziösen Anämie kommen. In Folge des Mangels an roten und weißen Blutkörperchen wird das Immunsystem geschwächt. Durch einen Mangel an B12 und/oder Folsäure kann es auch zu einer megaloblastären Anämie kommen.

In unserer Gesellschaft entsteht ein Vitamin-B-Mangel meist durch eine sehr unausgewogene Ernährung, zum Beispiel durch zu viel Fastfood oder auch durch einseitige Diäten. Mit einer ausgewogenen Ernährung, bei der auch frische Lebensmittel auf dem Tagesplan stehen, dürften Sie auf der sicheren Seite sein. Es gibt allerdings Situationen, in denen sich der Vitamin-B-Bedarf erhöhen kann. Dies ist zum Beispiel in Stressphasen, während des Wachstums oder in der Schwangerschaft und Stillzeit der Fall.

Vitamin B12 in Lebensmitteln – wo ist es enthalten?

Wo ist Vitamin B enthalten?

Den Bedarf an B-Vitaminen decken Sie am besten durch die Aufnahme von

  1. Obst und Gemüse
  2. Vollkornprodukten, Samen und Nüssen
  3. Fleisch und Fisch

Wo ist Vitamin B12 enthalten?

  1. Fleisch und Fisch
  2. Eier
  3. Milchprodukte

Laut der „Deutschen Gesellschaft für Ernährung“ beträgt die empfohlene tägliche Verzehrmenge an Vitamin B12 für Frauen und Männer bei 4,0 Mikrogramm.

Die Ursachen für einen Vitamin-B12-Mangel sind vor allem in einer veganen Ernährung zu suchen. Falls Sie Veganer sind, könnte ein Vitamin-B12-Mangel-Test bei Ihrem Arzt angeraten sein, denn der Bedarf ist eigentlich nur über tierische Lebensmittel zu decken. In diesem Fall könnte es wichtig sein, auf Vitamin-B12-Tabletten zurückzugreifen. Es gibt zum Beispiel Pure Encapsulations, dies sind Nahrungsergänzungsmittel, die Ihren Körper mit Mikronährstoffen versorgen.

So kann eine Therapie bei Vitamin-B12-Mangel aussehen

Natürlich ist die Aufnahme von Lebensmitteln mit Folsäure und Vitamin B12 die beste Art und Weise, um dem Körper genügend davon zuzuführen. Wenn es allerdings bereits zu einem Mangel gekommen ist, sollte dieser zunächst mit Vitamin B12 Kapseln bekämpft werden. Meist erhalten Sie Vitamin B in der Apotheke in Form von Vitamin B Complex. Leiden auch Sie an einem Mangel, kaufen Sie Vitamin B Komplex und Folsäure in Kapseln in unserer Online-Apotheke. Hier erhalten Sie sowohl pure Vitamin-B-Kapseln als auch pure Vitamin-B12-Kapseln.

Vitamin-B12-Tabletten aus unserer Apotheke in Österreich zeichnen sich durch maximale Verträglichkeit und ideale Bioverfügbarkeit aus. Sie sollten das Nahrungsergänzungsmittel kühl und trocken lagern und die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Unsere wissenschaftlich fundierten Nährstoffpräparate zeichnen sich durch ein hohes Qualitätsverständnis und eine dem Herstellungsverfahren eigene Sorgfältigkeit aus.  Denken Sie aber daran: Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung dar.

Kann man zu viel Vitamin B aufnehmen?

Wenn Sie zu Vitamin-B-Tabletten greifen, müssen Sie sich in der Regel keine Sorgen über eine zu hohe Aufnahme des Vitamins machen, denn eigentlich scheidet der Körper die Menge, die nicht benötigt wird, einfach wieder aus.

Eine Überdosierung ist aber möglich, wenn bestimmte Krankheiten wie Lebermetastasen, Hepatitis oder Leukämie vorliegen. Allerdings sollten Sie sich, wenn Sie Vitamin B12 kaufen oder auch einfach nur Vitamin B kaufen, vor Augen halten, dass eine zu hohe Aufnahme den Körper dennoch unnötig belasten kann, da er das, was zu viel ist auch über die Nieren abbauen muss.