✓ Versandkostenfrei!

Tees

Artikel 1-9 von 34

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Abführender Tee
    Mag. Job's Abführender Tee
    75 gr
    5,90 €
  2. Baby und Kinder Tee Bio
    Mag. Job's Baby und Kinder Tee Bio
    20 Teebeutel
    4,90 € Ab 3,92 €
  3. Baldrian Tee
    Mag. Job's Baldrian Tee
    100 gr
    5,90 €
  4. Basenbalance Tee Bio
    Mag. Job's Basenbalance Tee Bio
    20 Teebeutel
    4,90 € Ab 3,92 €
  5. Brennnessel Tee
    Mag. Job's Brennnessel Tee
    75 gr
    3,90 €
  6. Brennnessel Tee Bio
    Mag. Job's Brennnessel Tee Bio
    20 Teebeutel
    4,90 € Ab 3,92 €
  7. Brust Tee
    Mag. Job's Brust Tee
    60 gr
    4,90 €
  8. Brust Wohl Tee Bio
    Mag. Job's Brust Wohl Tee Bio
    20 Teebeutel
    4,90 € Ab 3,92 €
  9. Detox Tee Bio
    Mag. Job's Detox Tee Bio
    20 Teebeutel
    4,90 €

Artikel 1-9 von 34

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

„Medizin war Tee zuerst. Getränk wurde er danach.“ Das sagte schon Kakuzo Okakura, japanischer Kulturphilosoph (1862 – 1913). Viele Menschen haben bereits den guten Geschmack und die wohltuende Wirkung von Heilkräutertee entdeckt. Manche trinken Kräutertees, weil sie gut schmecken, andere schätzen ihre heilende Wirkung. Kräutertees werden schon seit Urzeiten gegen verschiedene Beschwerden eingesetzt und das mit gutem Erfolg. 

Die Wirkung von Tee

Die Inhaltsstoffe der Heilkräutertees entfalten ihre Wirkungen im ganzen Körper. Manche Heilkräuter beeinflussen die Magenschleimhaut oder die Atmungsorgane, andere wiederum regen die Nierentätigkeit an. Auch die Wirkmechanismen der Inhaltsstoffe sind vielfältig, so wirken manche entzündungshemmend, krampf- und schleimlösend, harntreibend oder beruhigend. Ein bedeutender Teil des Pharmazie-Studiums beschäftigt sich mit dem Wissen um die Wirkungen und Eigenschaften von Heilkräutern. Wir beraten Sie gerne, um für Sie einen optimalen Heilkräutertee zu finden. Wir mischen Ihnen aber auch gerne Ihren eigenen Tee. Unser Lager umfasst mehr als 250 verschiedene Teesorten. Wir mischen also auch nach Ihrer eigenen Rezeptur. Wir beraten Sie, wie Sie diese Tees anwenden und was Sie von den ausgesuchten Tees erwarten dürfen. 

Die Familie Job und Sonnentor
Wir, das Team der Essenz- und Mag. Job´s Apotheken, sind schon lange Sonnentor-Genießer. Wir waren in unserer Mag. Job´s Marienapotheke in Eisenstadt die erste österreichische Apotheke die ihren Kunden die großartigen Sonnentor-Naturprodukte präsentiert hat. Sonnentor-Produkte enthalten keine künstliche Aromen oder Farbstoffe. Konservierungsmittel und andere Zusätze dürfen den Geschmack und Wert dieser Naturprodukte nicht trüben. Nur so lässt sich der reine Geschmack der Kräuter und Gewürze aus kontrolliert biologischem Anbau einzigartig und unverfälscht erhalten. Wir sind von der ausgezeichneten Qualität, der Innovationskraft und den Grundprinzipien von Johannes Gutmann und Sonnentor so überzeugt, dass wir Ihnen diese Schätze der Natur auch in unseren Apotheken und in unserer Eigenmarke in Bio-Qualität gerne anbieten. 
Von uns die Rezeptur - Von Sonnentor der Tee: Das ist das Motto unserer Eigenmarkenteelinie im Teebeutel. Mit dieser Linie waren wir schon 2009 Österreichs erste Apothekengruppe, die ihren Kunden eine Eigenmarkenteelinie im Teebeutel in zertifizierter Bio-Qualität anbieten konnte. Unsere Linie wird bei Bedarf laufend erweitert.

Tees und Heilkräuter in Arzneibuchqualität
Tees aus der Apotheke unterliegen, wie alle Arzneimittelzubereitungen, besonderen Kontrollen. Sie müssen den Anforderungen des österreichischen Arzneibuches entsprechen. Apothekenqualität garantiert bei Tees stets gleich bleibende Qualität, den richtigen Erntezeitpunkt und daher optimalen Wirkstoffgehalt, Reinheit und Fehlen von Verfälschungen, Kontrolle auf Umweltgifte und Spritzmittel und optimale Lagerung. Auf das Vorliegen all dieser Eigenschaften werden Heilpflanzen mit modernsten Methoden geprüft, bevor sie mit der Bezeichnung Arzneibuchqualität verkauft werden dürfen. Wir haben eine Riesenauswahl fertig gemischter Heilpflanzentees. Sie können selbstverständlich aber auch jedes Heilkraut einzeln bekommen. Einige unserer wohltuenden Teemischungen stellen wir Ihnen hier vor: 

Der richtige Tee bei Erkältungen und Magen- Darmbeschwerden
Unser "Kamille Tee" und "Kamille Tee Bio" ist vielseitig einsetzbar. Kamille wirkt entzündungshemmend, antiseptisch, krampflösend und lindert Blähungen. Zudem ist sie bei Magen- Darmbeschwerden sowie bei Beschwerden im Mund- und Halsbereich wirksam und hat leicht beruhigende und angstlösende Eigenschaften. Als Arznei werden die Kamillenblüten verwendet. Ihr Hauptwirkstoff ist das ätherische Öl, das tiefblau gefärbt ist. Kamillentee ist krampflösend bei Magen- und Darmbeschwerden, hilft aber auch bei Unruhezuständen. Äußerlich hilft er als Umschlag oder Bad bei Entzündungen, Eiterungen und Ekzemen an Haut und Schleimhaut. Auch hier wirkt die Kamille entzündungshemmend und fördert die Wundheilung. Das Öl der Kamille ist auch bei Hautproblemen, wie etwa Hautgeschwüren, Sonnenbrand, Psoriasis oder Neurodermitis hilfreich. Aber auch bei Menstruations- oder Kopfschmerzen ist die Kamille zu empfehlen. Traditionell wirken Kamillenblüten auch bei Durchfall, Blähungen sowie schmerzhaften und krampfartigen oder entzündlichen Magen- und Darmerkrankungen.

Welcher Tee lindert Halskratzen und Magenschmerzen?
Sie haben Schmerzen im Magen-Darm-Bereich? Es kratzt im Hals? Bei beiden Fällen kann Ihnen unser "Käsepappel Tee" und unser "Käsepappel Tee Bio" helfen. Er wird bei krampfartigen Schmerzen und leichten Schleimhautentzündungen im Magen-Darm-Bereich sowie bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum verwendet. Auch bei Katarrhen der oberen Atemwege ist Malve wirksam. Äußerlich, bei Spülungen oder mit Kompressen aufgelegt, verhilft Käsepappeltee zu einer rascheren Wundheilung. Wegen des hohen Gehaltes an Pflanzenschleim in Blätter und Blüten, ist Malve vielseitig zur Reizlinderung verwendbar. Sie eignet sich für die innerliche Anwendung gegen Hustenreiz, Katarrhe des Mund- und Rachenraumes und zur Linderung bei gastritischen Beschwerden. Käsepappel ist also die Heilpflanze gegen beinahe alle Reizungen. Dank Schleim- und Gerbstoffen wirkt sie reizlindernd bei trockenem Mund, Heiserkeit, Husten oder Sodbrennen.

Gibt es einen fiebersenkenden Tee? 
Unser "Lindenblüten Tee" und der "Lindenblüten Tee Bio" wird als schweißtreibendes Mittel bei Erkältungskrankheiten eingesetzt. Darüber hinaus aktiviert der Tee die körpereigenen Abwehrkräfte und hilft, grippale Infekte schneller zu überwinden. Als Tee wird die Blüte verwendet. Lindenblütentee wird schon lange zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten eingesetzt. Er regt die Entgiftung über die Haut an. Das Hauptanwendungsgebiet sind fiebersenkende Schwitzkuren bei grippalen Infekten. Diese Art der Anwendung eignet sich aber nur für kreislaufstabile Personen. Bei so einer Schwitzkur sollte man am Abend eine sehr große Tasse Lindenblütentee oder Holunderblütentee trinken. Anschließend empfehlen wir ein heißes Bad zu nehmen, dies unterstützt die Wirkung des Tees. Lindenblütentee hilft auch dabei, das Nasensekret flüssig zu halten, wodurch es leichter abfließen kann.

Diese Tee-Mischung hilft gegen Übelkeit und Bauchweh
Unser "Magen-Darm Tee Bio" lindert Magen- und Darmbeschwerden. Die ausgewählten Kräuter des Tees schützen die Magenschleimhaut. Der Tee wirkt beruhigend und krampflösend und kann deshalb auch beim Reizdarmsyndrom helfen. Unser "Magen-Darm Tee Bio" enthält Käsepappel, Minze, Zitronenmelisse, Griechischen Bergtee, Ringelblumen und Schafgarbe. 
Die Minze, die in unserem Tee enthalten ist, hat eine krampflösende und blähungstreibende Wirkung. Sie eignet sich bestens, um krampfartige Beschwerden im Magen- und Darmbereich zu behandeln und wird bei Verdauungsbeschwerden und Blähungen eingesetzt. Zudem fördert die Minze die Galleproduktion und den Galleabfluss in der Leber. Bei Übelkeit, Brechreiz und akutem Erbrechen bringt die Minze ebenfalls Erleichterung. Weswegen wir in solchen Fällen auch gerne unseren „Pfefferminz Tee“ empfehlen.

Ringelblumen wirken entzündungshemmend, Schafgarbe lindert Krämpfe
Die Ringelblume ist eine Heilpflanze, die ursprünglich im Mittelmeergebiet und im angrenzenden Nordafrika beheimatet war. Medizinisch verwendet werden die völlig geöffneten Blüten. Auszüge aus Ringelblumenblüten wirken entzündungshemmend und fördern die Neubildung von verletztem Gewebe. Sie ist nicht nur in unserem "Magen-Darm-Tee Bio" enthalten, sondern auch in unserem "Ringelblumen Tee". Das blaue Schafgarbenöl hat Inhaltsstoffe, die eine ausgezeichnete entzündungshemmende Wirkung besitzen. Es stillt Blutungen, heilt Wunden und fördert die Narbenbildung. Schafgarbe hat auch eine krampflösende Wirkung, harmonisiert unregelmäßigen Zyklus und wird bei Krämpfen und Entzündungen in Magen, Darm, Blase und Niere eingesetzt. Zudem kommt die Pflanze bei entzündeter und unreiner Haut sowie bei Bindegewebsschwächen und als Massageöl bei Menstruationsbeschwerden zum Einsatz.

Mit Tee gegen Entzündungen und Unruhe
In unserem Tee ist zusätzlich Zitronenmelisse enthalten, die beruhigt und einschlaffördernd wirkt. Die Melisse, oder auch Zitronenmelisse, in unserem "Magen-Darm-Tee Bio", aber auch in unserem "Melisse Tee" gehört zur Familie der Lippenblütler, wie auch der Salbei und der Thymian. Genutzt werden die Blätter der Melisse, die wegen des ätherischen Melissenöls beim Zerreiben zwischen den Fingern angenehm frisch und nach Zitrone riechen. Das ätherische Öl dürfte auch für die beruhigende und einschlaffördernde Wirkung von Melissentee oder auch einem Melissenbad verantwortlich sein. Daher wird Melissentee auch gerne bei nervösen Magenleiden eingesetzt. Diese Wirkung hat übrigens auch Melissengeist. Zudem hat das ätherische Öl der Melisse eine keimtötende Eigenschaft, die auch zur Behandlung von Fieberblasen genutzt wird. Bäder mit den Blättern der Zitronenmelisse helfen außerdem gegen Entzündungen der Haut. 

Tees zum Entgiften und Entwässern
Unser "Mag. Job's Maikur Tee" unterstützt die Entschlackung und die Verdauung. Er ist stoffwechselfördernd und bringt Schwung in einen trägen Darm. Er enthält Faulbaumrinde, Sennesblätter, Kamillenblüten, Bitteren Fenchel sowie Magnesiumsulfat.  Aufgrund der möglichen Gewöhnungseffekte ist eine Daueranwendung zu vermeiden. Er hilft bei einer Entschlackungskur und fördert die Bewegung des Darmes. So hat die Faulbaumrinde abführende Wirkung und kann gegen Verstopfung helfen. Sennesblätter wirken als Abführmittel und werden zur kurzfristigen Behandlung bei Verstopfung verwendet. Bitterer Fenchel wirkt gegen Krämpfe und Blähungen. In erster Linie kommt Fenchel bei Beschwerden des Verdauungstraktes zum Einsatz, verschafft aber auch bei Blähungen und Krämpfen Linderung. Zudem wird Bitterer Fenchel auch bei Atemwegserkrankungen eingesetzt.

Welcher Tee hilft bei Blasenentzündungen? 
Harnwegsinfekte, wie eine Blasenentzündung können lästig sein. "Mag. Job’s Nieren-Blasen Tee Bio" enthält eine Kombination bewährter Heilpflanzen, die sich gegen Harnwegsinfekte seit langem als hilfreich erwiesen haben. So enthalten Preiselbeeren und Cranberrys Gerbstoffe, die die Schleimhaut der Blase und Harnwege vor Bakterien schützen und Entzündungen lindern können. Kamille beruhigt und beschleunigt die Heilung bei Erkrankungen der Blase. Holunderblüten sind entzündungshemmend. Sogenannte 
Proanthocyane aus den Preiselbeeren verhindern, dass Bakterien sich an der Zellwand von Blase, Harnwegen und Niere festsetzen. Die Keime werden mit dem Urin ausgeschieden bevor sie zu Infektionen führen können. Auch Cranberrys haben eine ähnliche Wirkung. Sie helfen vor allem, wenn eine Blasenentzündung häufiger auftritt. Heidelbeeren enthalten Verbindungen, die die Festsetzung von Bakterien in den Harnwegen hemmen. Brennnessel regt die Harnauscheidung an und leitet Harnsäure aus. Wacholder wirkt besonders harntreibend und entgiftend. Ähnlich wirken auch Birkenblätter. Auch sie sind harntreibend und keimtötend. Hagebutten helfen gut gegen Entzündungen, Erkältungen und Infektionen. Sie unterstützen die Funktion von Blase und Nieren. Zudem wirken Hagebutten blutreinigend und harntreibend. Hilfreich bei Blasen- und Nierenerkrankungen ist auch unser "Zinnkraut Tee". Er wirkt reinigend und harntreibend und kann auch bei der Bekämpfung von Pilzerkrankungen im Körper helfen, sowohl innerlich als auch äußerlich angewandt. 

Wie wirkt Mistel Tee? 
"Mag. Job's Mistel Tee" hat eine blutdruckregulierende Wirkung, wodurch zu hoher Blutdruck sanft gesenkt und zu niedriger Blutdruck angehoben wird. Wir empfehlen die Anwendung über einen längeren Zeitraum. Die Mistel ist eine Schmarotzerpflanze, da sie auch das ganze Jahr über grün ist, ist sie als kräftige und auch kräftigende Pflanze bekannt. Die Mistel sorgt für eine Normalisierung des Kreislaufs und Stärkung des Herzens. Sie soll aber auch beruhigend, blutstillend, entzündungshemmend, krampflösend und harntreibend sein. Darüber hinaus soll die Mistel bei beschleunigtem Puls, Herzschwäche, bei Ödemen, Fieber, Verdauungs- und Magenschwächen sowie bei Menstruationsbeschwerden, Heuschnupfen, Ekzemen und Krampfadern helfen.

Gibt es einen Tee gegens Schwitzen? 
Unser "Salbei Tee Bio" und der "Salbei Tee" enthält Gerb- und Bitterstoffe, aber auch desinfizierende und krampflösende Wirkstoffe. Er hilft bei krampfartigen Beschwerden im Magen-Darmbereich, bei Erkältungen und Halsschmerzen, gegen starkes Schwitzen, bei Entzündungen im Mund- und Rachenbereich. Und er eignet sich hervorragend zum Gurgeln bei Aphthen im Mund oder starken Halsschmerzen. Gesammelt und medizinisch verwendet werden die Blätter, die man kurz vor der Blüte ernten. Als Wirkstoffe enthalten Salbeiblätter ätherisches Öl, aber auch Gerb- und Bitterstoffe. Salbei ist mild desinfizierend, zusammenziehend, 
adstringierend, und hemmt die Schweißsekretion. Er wird gegen Entzündungen im Mund und Zahnfleisch ebenso empfohlen wie zum Spülen bei Verletzungen der Mundschleimhaut oder bei Druckstellen von Prothesen. Gegen Aphthen und Mundgeruch hat sich Salbei ebenfalls bewährt. Er vermindert auch die Schweißsekretion, weswegen er in den weiblichen Wechseljahren getrunken oder als Fußbad gegen Schweißfüße angewandt wird. In der Volksmedizin wird Salbei auch bei Beschwerden im Magen-Darmtrakt empfohlen, aber auch bei Leberleiden und Durchfall. Salbeitee sollte aber nicht über einen längeren Zeitraum getrunken werden. Für die Anwendung in konzentrierter Form gibt es in unseren Apotheken auch ätherisches Salbeiöl und Salbeitinktur. 

Dieser Tee hilft in der Schwangerschaft 
Die Schwangerschaft ist für jede Frau eine besondere Zeit, geht aber auch mit besonderen Bedürfnissen und teilweise auch Beschwerden einher. Unser "Mag. Job's Schwangerschaftstee" wirkt dank Rosenblüte und Melisse entspannend und beruhigend. Lemongras wirkt erfrischend und belebend, Orangenschalen und Erdbeerblätter helfen bei der Verdauung. Die Melisse, oder auch Zitronenmelisse, hat eine beruhigende und einschlaffördernde Wirkung. Zudem besitzt die Pflanze antivirale Eigenschaften, sie wirkt auch stark krampflösend und wird daher bei stressbedingten Magen-Darm-Beschwerden gerne eingesetzt. Lemongras hilft bei Magenbeschwerden. Zudem wirkt es belebend und erfrischend. Es ist aber auch als Anti-Aging-Mittel bekannt, denn es strafft das Bindegewebe und fördert die Durchblutung, wichtig zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen durch das heranwachsende Kind. Die Orange, deren Schalen in unserem "Schwangerschaftstee Bio" enthalten sind, haben sich bei psychischen und körperlichen Beschwerden bewährt. So wirkt die Orange krampflösend, beruhigt Magen und Darm, strafft schlaffes Bindegewebe und hilft bei Verdauungsbeschwerden wie Blähungen sowie Magen- und Darmkrämpfen. Zudem wirkt die Orange erheiternd und stimmungsausgleichend, sie hilft bei Depressionen und Angst- sowie Engegefühlen. 

Wie kommt man fit durch den Winter? 
Unser "Wieder fit im Winter Tee Bio" für Kinder und Erwachsene unterstützt Ihr Immunsystem, stärkt Ihre Abwehrkräfte und hilft Ihnen so, gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Er erleichtert auch das Atmen bei Erkältungskrankheiten. Für unsere Teemischung haben wir Brombeerblätter, Quendel, Fenchel, Ysop, Holunderblüten, Salbei, Wacholderbeeren, Krauseminze und Malvenblüten ausgewählt. In den Blättern der Brombeere sind Gerbstoffe, Flavonoide und Triterpensäuren enthalten. Die Früchte selbst enthalten reichlich Vitamin A, B-Vitamine und Vitamin C. Zusätzlich sind sie reich an Kalium, Calcium, Magnesium und Phosphat und beinhalten Zink, Natrium, Mangan und Eisen. Sie eignen Sie sich zur Linderung bei Durchfallerkrankungen, aber auch bei leichten Schleimhautentzündungen im Mund- und Rachenraum. Auch bei Erkrankungen der Atmungsorgane, zur Blutreinigung bei Hautschäden und bei Diabetes werden die Blätter in der Volksmedizin gerne angewandt. Ysop wiederum ist eine wirkungsvolle Unterstützung in Erkältungsmischungen. Seine antivirale und schleimlösende Wirkung fördert die Heilung der Atemwege. Er wirkt auch schweißtreibend, stimulierend, wärmend, belebend sowie entspannend und verschafft Linderung bei Husten Schnupfen und Bronchitis.

Welcher Tee hilft bei Herzproblemen? 
Weissdorn trägt zur normalen Funktion des Herzens bei und weitet die Herzkranzgefäße. Er kann bei leichten Formen des Altersherzens eingesetzt werden und hebt auch leicht die Leistungsgrenze. In unserem "Weissdorn Tee" verwenden wir die Blüten und Blättern. Weissdorn wird erst seit der Jahrhundertwende als Arznei verwendet. Er erhöht die Kraft des Herzens beim Zusammenziehen, es pumpt daher stärker und versorgt den Körper besser mit Sauerstoff. Die Wirkstoffe der Pflanze weiten aber auch die Herzkranzgefäße. Dadurch wird das Herz selbst besser mit Sauerstoff versorgt und kann seiner Arbeit besser nachkommen. Er hebt zudem auch die Leistungsgrenze ein wenig. Die Wirkung von Präparaten mit Weissdorn ist durch zahlreiche klinische Studien belegt. Die Pflanze wird nicht nur beim Nachlassen der Leistungsfähigkeit des Herzens eingesetzt, sondern auch nach längeren Krankheiten, wie etwa Infektionserkrankungen. Außerdem wirkt Weissdorn bei leichten Formen von Herzrhythmusstörungen, aber auch bei Druck- oder Beklemmungsgefühlen in der Herzgegend. Allerdings muss bei solchen Beschwerden vor der Verwendung der Arzt konsultiert werden.