✓ Versandkostenfrei!

Sport und Bewegung

Artikel 1-9 von 37

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. All In Kapseln
    Essenz All In Kapseln
    60 Kapseln
    19,90 € Ab 15,92 €
  2. Arginin 500 Kapseln
    Essenz Arginin 500 Kapseln
    60 Kapseln
    16,90 € Ab 13,52 €
  3. Basen Kapseln
    Mag. Job's Basen Kapseln
    90 Kapseln
    19,90 € Ab 15,92 €
  4. Basen-Mineralbad
    Mag. Job's Basen-Mineralbad
    300 gr
    18,00 € Ab 14,40 €
  5. Basen-Pulver mit Selen
    Mag. Job's Basen-Pulver mit Selen
    200 gr
    18,00 € Ab 14,40 €
  6. Bein Wohl Balsam
    Essenz Bein Wohl Balsam
    50 ml
    10,80 € Ab 8,64 €
  7. Bein Wohl Gel
    Mag. Job's Bein Wohl Gel
    75 ml
    12,90 € Ab 10,32 €
  8. Bein Wohl Kapseln
    Mag. Job's Bein Wohl Kapseln
    60 Kapseln
    19,90 € Ab 15,92 €
  9. Bein Wohl Spray
    Essenz Bein Wohl Spray
    100 ml
    10,90 € Ab 8,72 €

Artikel 1-9 von 37

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Durch Bewegung fühlen Sie sich in jedem Lebensabschnitt besser. Dabei kommt es nicht nur auf die Qualität, sondern auch auf die Quantität an. Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems, bessere Durchblutung, gesunder Blutdruck, Vorbeugung gegen Arteriosklerose, Zunahme der Sauerstoffversorgung in Gehirn, Muskulatur und Gewebe, bessere Verdauung, Gewichtsregulation, höhere Knochendichte, Beweglichkeit und Belastbarkeit der Gelenke, erholsamer Schlaf, erhöhte Widerstandskraft gegen Infektionskrankheiten, gesteigertes Selbstwertgefühl, allgemein positivere Stimmung. Es gibt wohl kein anderes Allheilmittel für besseres körperliches und seelisches Wohlbefinden als Bewegung!

Was soll ich beim Sport trinken?

Unser "Sport Instant Getränk" ist nach neuesten sportmedizinischen und ernährungswissenschaftlichen Kenntnissen hergestellt. Während dem Sport sorgt es für die notwendige Elektrolyt- und Energiezufuhr und wirkt gegen einen vorschnellen Leistungsabfall. Die optimale Zusammensetzung aus Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen mit verschiedenen Kohlenhydraten ersetzt die durch längere Belastung verbrauchten Vitalstoffe und regelt den Flüssigkeitshaushalt.  Im alltäglichen Leben und bei nicht zu anstrengender körperlicher Belastung eignen sich Wasser und ungesüßter Tee ideal, um den Körper mit genügend Flüssigkeit zu versorgen. Wer aber Sport macht und dabei viel schwitzt, scheidet nicht nur Flüssigkeit aus, sondern auch viele Mineralien und Vitalstoffe. Um Mineralien wie Natrium, Kalium, Kalzium oder Magnesium im Körper wieder aufzufüllen, eignen sich sogenannte Elektrolytgetränke. Dies sind Getränke, die einer bestimmten Zusammensetzung folgen: Sie enthalten Kohlenhydrate, Natrium und oft auch andere Elektrolyte, beispielsweise Kalzium. Elektrolytgetränke sind besonders bei langer Ausdauerbelastung sinnvoll. Wichtig ist jedoch nicht nur, das richtige Getränk beim Sport zu trinken, sondern auch die richtige Menge. Damit unser Stoffwechsel einwandfrei funktioniert, sollen wir täglich mindestens zwei Liter Wasser trinken. Ist es besonders heiß oder macht man Sport, sollte man natürlich mehr trinken. Insgesamt sollte man immer darauf achten, genauso viel Flüssigkeit aufzunehmen wie ausgeschieden wird. Dies sollte am besten konstant über den Tag verteilt erfolgen – so auch beim Sport: idealerweise trinkt man nicht erst nach dem Training, sondern nimmt auch währenddessen genügend Flüssigkeit zu sich.

Brauchen wir bei Bewegung auch Elektrolyte?
Elektrolyte sind kleine geladene Teilchen, Ionen, die elektrische Ströme im menschlichen Körper weiterleiten. Sie zählen zu den Mineralstoffen und sind für viele wichtige Aufgaben zuständig, wie beispielsweise die Aufrechterhaltung des Wasserhaushalts oder die Regulierung des Blut-pH-Wertes. Elektrolyte sind auch an der elektrischen Aktivität unserer Muskel- und Nervenzellen beteiligt. Zu den wichtigsten Elektrolyten zählen Mineralstoffe wie Magnesium, Natrium, Kalzium, Chlorid oder Kalium. Da die Ionen im Körperwasser gebunden sind, verlieren wir beim Schwitzen über die Flüssigkeit auch viele wichtige Elektrolyte. Wer nun zu wenig trinkt, dehydriert und bringt seinen Elektrolythaushalt aus dem Gleichgewicht. Ein gestörter Elektrolythaushalt führt dazu, dass der Mensch keine optimale Leistung erbringen kann und sich krank und niedergeschlagen fühlt. Folgen davon können auch Schwindel, Übelkeit oder auch Herz-Rhythmus-Störungen sein. Elektrolyte können in positiv und negativ geladene Teilchen unterteilt werden. Positiv geladene Teilchen heißen auch Kationen und sind unter anderem Kalium, Kalzium oder Magnesium. Anionen sind negativ geladene Teilchen. Zu ihnen zählen Phosphat, Sulfat und Chlorid. In Mag. Job’s Sport-Elektrolyt-Getränk sind vor allem Natrium, Kalium, Kalzium und Magnesium enthalten, sowie Kohlenhydrate, Zink, Eisen und Vitamine.

Welche Mineralstoffe brauche ich beim Sport?
Natrium spielt eine wesentliche Rolle bei der Erregungsleitung, der Muskelreizbarkeit und Muskelkontraktion. Auch ist es mitverantwortlich für die Aufrechterhaltung des Membranpotentials und den Wasserhaushalt. Zu wenig Natrium beim Sport kann zu Muskelkrämpfen führen. Kalium ist an der neuromuskulären Reizleitung und der Sekretion von Hormonen beteiligt. Außerdem fungiert es als Aktivator einiger Enzyme und hat einen blutdrucksenkenden Effekt. Kalium ist der Gegenspieler von Natrium und übernimmt wie Magnesium eine wichtige Rolle im Energiehaushalt. Damit der Körper Traubenzucker in Form von Glykogen als Energiereserve speichern kann, braucht er Kalium. Kalzium ist vor allem für Knochen und Zähne wichtig, spielt aber auch bei der Blutgerinnung eine wichtige Rolle. Außerdem verhindert es Krämpfe und ermöglicht die Muskelausdauer auf hohem Niveau. Magnesium ist sicherlich vielen Sportlern und Sportlerinnen bekannt. Unangenehme Muskelkräfte während oder nach dem Training werden oft von einem Magnesiummangel ausgelöst. Doch Magnesium ist auch dort von Bedeutung, wo von Herz, Nerven oder Muskeln viel Energie umgesetzt wird. Daher können wir Ihnen unsere "Magnesium Kapseln" empfehlen, ebenso wie unser "Magnesiumöl". 

Vitamin B für mehr Energie bei der Bewegung
Doch "Mag. Job’s Sport-Elektrolyt-Getränk" enthält nicht nur Mineralstoffe, sondern auch andere wertvolle Zutaten wie Vitamine und Spurenelemente. Vitamin B12 braucht der Körper für den Kohlenhydrat- und Energiestoffwechsel. Besonders die Nerven und Muskeln brauchen Vitamin B1 um angemessen arbeiten zu können. Appetitlosigkeit und Müdigkeit weisen auf einen Mangel an Vitamin B1 hin. Vitamin B2 ist ebenso wichtig für den Kohlenhydrat- aber auch für den Fett- und Eiweißstoffwechsel. Ein Mangel ist an eingerissenen Mundwinkeln, geröteter oder schuppiger Haut sowie Entzündungen des Zahnfleisches zu erkennen. Für viele Stoffwechselvorgänge im Körper ist Vitamin B3 zuständig. Vitamin B3 wirkt beispielsweise unterstützend bei der Herstellung von Fettsäuren. Vor allem für das Nervensystem benötigt der Mensch Vitamin B6. Auch Infektionskrankheiten kann mit Vitamin B6 vorgebeugt werden. Vitamin C sorgt für die Bildung und Funktionserhaltung von Bindegewebe und begünstigt die Eisenaufnahme aus der Nahrung. Außerdem hilft Vitamin C dabei, die Zellen vor freien Radikalen zu schützen, welche vor allem bei körperlichen Anstrengungen vermehrt gebildet werden. Auch hier weisen Müdigkeit und Appetitlosigkeit auf einen Mangel hin. Die optimale Versorgung mit Vitamin B12 garantieren übrigens auch unsere "Vitamin B12 Kapseln". 

Was tun bei Sportverletzungen?
Wer gerne Sport macht und seinem Körper dabei was Gutes tun möchte, sollte darauf achten, sich genügend Zeit zum Aufwärmen zu nehmen. Dehnen der Muskeln, Lockerungsübungen und ein ausgiebiges Warm-Up, sodass die Muskeln gut durchwärmt werden, verringern das Risiko für Sportverletzungen. Beim Dehnen ist es wichtig, dass die Übung lange gehalten wird, ohne dabei zu wippen oder den Druck zu verstärken. Doch das richtige Dehnen und ein angemessenes Aufwärm-Training sind natürlich keine Garantie. Es kann immer sein, dass man stürzt, stolpert oder sich anders verletzt. Dann hilft "Mag. Job’s Kühlendes Schmerzgel" bei leichten bis mäßig starken Schmerzen. Bei einer Prellung oder anderen Sportverletzungen ist es wichtig, dem Körper genug Zeit zum Erholen und Regenerieren zu geben. Der schmerzende Körperteil sollte für einige Zeit ruhiggestellt werden. Auch die Hochlagerung kann helfen, da es das Abschwellen begünstigt. Empfehlenswert ist aber auch unser "Sport Massage Balsam", das nach körperlicher Anstrengung generell sehr wohltuend wirkt. Aber auch unser "Sport Duschbad"unterstützt die Erholung und Regeneration nach körperlicher Anstrengung.

Wie lockert man Verspannungen? 
Oft treten neben Muskelschmerzen auch Verspannungen auf, die es zu lindern gilt. Hier empfehlen wir gerne unser "Essenz Muskel Balsam Intensiv". Denn es lockert Verspannungen und lindert Muskelschmerzen auf natürliche und wohltuende Art mit der Kraft ätherischer Öle. Etwa durch Pfefferminzöl. Die Pfefferminze ist ein altbekanntes und altbewährtes Heilmittel. Ihre Heilkraft war bereits bei den alten Griechen und Römern bekannt. Sie wirkt beruhigend und entspannend auf unsere Skelettmuskulatur. Der durchdringende Geruch von Pfefferminzöl aktiviert die körpereigenen Schmerzmechanismen, das Gehirn reagiert mit einer zentralen Schmerzhemmung. Die Durchblutung der Muskeln wird verbessert, in den Gefäßen ist ein verstärkter Blutfluss messbar. Die bessere Versorgung mit Sauerstoff wirkt ebenfalls schmerzlindernd. Schmerzbotenstoffe wie zum Beispiel Serotonin werden in ihrer Produktion gehemmt. Die Muskeln werden aktiv entkrampft, Verspannungen gelöst. Pfefferminzöl harmoniert sehr gut mit dem ebenfalls in unserem Essenz Muskel Balsam Intensiv enthaltenen belebenden und erfrischenden Citronellaöl. 

Was lindert Verstauchungen verursacht durch Sport?
Unser "Essenz Sport Massage Balsam" ist durch seine leicht wärmende Wirkung ideal zur Lockerung der Muskeln nach dem Sport. Ätherische Öle von Wintergrün, Rosmarin und Kampfer fördern die Durchblutung und können Muskelverspannungen und Verstauchungen lindern. Unser Sport Massage Balsam ist auch ein wohltuendes Einreibemittel bei Rheuma und Gelenkschmerzen.Durch das Einreiben und Massieren der betroffenen und belasteten Stellen mit dem Balsam kann die Muskulatur besonders bei Verkrampfungen, Muskelkater und Zerrungen gelockert werden. Das altbewährte Hausmittel Franzbranntwein sowie Methylsalicylat und Benzylnikotinat wärmen die Muskulatur und lösen Krämpfe.

Belebt und pflegt müde, schwere Beine

Weniger sportlich ist es, wenn Sie unter müden, schweren und angeschwollenen Beinen leiden. Da macht dann die tägliche Laufrunde gleich nicht mehr so viel Spaß. Abhilfe schafft hier unser "Essenz Bein Wohl Spray" oder unserem "Bein Wohl Gel". Das Spray und Gel enthält Extrakte von Rotem Weinlaub, Rosskastanie, Tigerkraut, Mäusedorn, Efeu und Buchweizen sowie Rutin und Menthol wirkt angenehm kühlend. Die bewährte Wirkstoffkombination strafft die Haut und dient zur kosmetischen Behandlung von Besenreisern und verfärbten Beinen. Er aktiviert müde, strapazierte und schwere Beine. Schwere, müde und geschwollene Beine oder ein Kribbeln an den Beinen sind oft erste Anzeichen für beginnende Venenprobleme. Jede zweite Frau und jeder dritte Mann in Österreich ist von Venenerkrankungen wie Krampfadern oder Besenreiser betroffen. Frauen sind aus hormonellen Gründen wie Schwangerschaft, Pille oder durch die notwendige Hormonersatztherapie im Wechsel und durch das Tragen hoher Schuhabsätze wesentlich häufiger als Männer betroffen. Zu den Risikofaktoren zählen die ererbte Bindegewebsschwäche, bewegungsarme Tätigkeiten, Übergewicht und ballaststoffarme Ernährung. Empfehlen können wir Ihnen aber auch unsere  "Bein Wohl Kapseln". Sie enthalten eine einzigartige Kombination wertvoller, bewährter Extrakte aus Rotem Weinlaub, Tigerkraut, Steinklee, Hamamelis, OPC und Rutin. Sie können die Venenwände stärken und Wasseransammlungen, sog. Ödeme in den Beinen verhindern. Spannende, schmerzhafte Schwellungen gehen mit der Zeit wieder zurück. Außerdem haben die Venen-Kapseln einen stärkenden Einfluss auf das Bindegewebe. Das stärkt die Pump-Funktion der Venen. Deshalb werden mit der Zeit ihre Beine wieder besser durchblutet.

Wie werden Sie wieder fit und aktiv? 
Ubiquinol spielt eine große Rolle beim Transfer von Elektronen zur Erzeugung von Energie in den Zellen. Wenn Sie sich also müde und erschöpft fühlen, haben Sie unter Umständen einen zu niedrigen Ubiquinol-Spiegel und benötigen mehr von dem Wirkstoff, um wieder Energie in den Zellen erzeugen zu können. In so einem Fall sind unsere "Ubiquinol 100 Kapseln" perfekt! Denn sie können auch die Energieproduktion bei Sportlern erhöhen. Zudem nimmt der Ubiquinol-Spiegel im Alter ab, und auch Stress oder andere Umweltfaktoren können den Spiegel negativ beeinflussen. Auch das führt zu Müdigkeit und Erschöpfung. Denn auch die Aktivität der freien Radikale und der oxidative Stress mit im Alter zu. Die Funktion der Antioxidantien ist es aber, dem Körper dabei zu helfen, eben diese Radikale und den oxidativen Stress zu bekämpfen. Daher können die Antioxidantien wie Ubiquinol dabei helfen, dass die Zellen wieder besser funktionieren, womit eine gesunde Alterung unterstützt wird. Zudem wirkt sich eine geringe Energieproduktion auch auf die Energievorgänge im Körper aus, wie etwa im Herzen und in der Leber. Auch diese Organe können mit zu wenig Energie nicht optimal funktionieren und man fühlt sich träge und müde. 

Wie wirkt Ubiquinol?
Ubiquinol wird drei bis acht Mal besser resorbiert als herkömmliches Coenzym Q10. Dadurch genügt bereits eine geringe Dosis, um die gleiche Wirkung zu erzielen. Studien haben diese überlegene Wirksamkeit von Ubiquinol gegenüber dem konventionellen Coenzym belegt. Es hilft den Zellen im Körper dabei, Nahrung in Energie umzuwandeln und ist ein starkes Antioxidant. Das heißt, es bewahrt die Zellen vor Schäden durch oxidativen Stress und freie Radikale. Es unterstützt aber auch das Herz und das vaskuläre System ebenso wie den Cholesterinspiegel und hilft dabei, den Blutdruck zu erhalten. Es ist auch in verschiedenen Nahrungsmitteln enthalten, wie etwa öligem Fisch, Fleisch oder Vollkorngetreide. Allerdings müssten man etwa 3,4 kg rohes Fleisch oder auch 14 kg Sardinien essen, um die minimal benötigte Menge Ubiquinol (100 bis 150 mg) zu sich zu nehmen. Zudem oxidiert das Ubiquinol, das durch das Essen aufgenommen wird, sehr schnell und wird beim Kochen leicht zum sogenannten Ubiquinon. Da wiederum ist die inaktive Form des Coenzyms Q10, das vom Körper nicht so effizient absorbiert wird. 

Mit Ubiquinol zu einem gesunden Herz 
Ubiquinol wird für beinahe 95 Prozent der Energieproduktion der Zellen benötigt und kommt in jeder Zelle unseres Körpers vor. Die höchste Konzentration ist allerdings im Herz zu finden. Daher unterstützt es auch schwache Herzen und hilft, die Symptome von Patienten zu lindern. Zudem kann es dem Herz und auch den Blutgefäßen auf vielfältige Weise helfen. Es erhöht nachweislich die Auswurffraktion, was ein Maß für die Kraft des Herzens ist. Studien haben auch belegt, dass es einen großen Zusammenhang zwischen dem Konsum von Ubiquinol und der Gesundheit des Herzens gibt. Es kann sogar dann helfen, wenn eine Person bereits an einer kardiovaskulären Erkrankung leidet.