versandkostenfrei ab 35 Euro

Sport Instant Getränk, 190 gr Essenz

190 gr
15,90 €
  • 2 Stück für je 15,11 € kaufen und  5% sparen
  • 3 Stück für je 14,31 € kaufen und  10% sparen
  • 4 Stück für je 12,72 € kaufen und  20% sparen

Ein idealer Ausgleich nach dem Sport mit Energie, Elektrolyt, Vitaminen und Spurenelementen.

  • Gegen Leistungsabfall beim Sport.
  • Für raschen Flüssigkeits- und Elektrolytausgleich.
  • Zur gezielten Energieversorgung mit verschiedenen Kohlenhydraten.
Mehr Informationen

Unser Sport-Elektrolyt-Getränk ist nach neuesten sportmedizinischen und ernährungswissenschaftlichen Kenntnissen hergestellt. Während dem Sport sorgt es für die notwendige Elektrolyt- und Energiezufuhr und wirkt gegen einen vorschnellen Leistungsabfall. Die optimale Zusammensetzung aus Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen mit verschiedenen Kohlenhydraten ersetzt die durch längere Belastung verbrauchten Vitalstoffe und regelt den Flüssigkeitshaushalt. 

Was soll ich beim Sport trinken?

Im alltäglichen Leben und bei nicht zu anstrengender körperlicher Belastung eignen sich Wasser und ungesüßter Tee ideal, um den Körper mit genügend Flüssigkeit zu versorgen. Wer aber Sport macht und dabei viel schwitzt, scheidet nicht nur Flüssigkeit aus, sondern auch viele Mineralien und Vitalstoffe. Um Mineralien wie Natrium, Kalium, Kalzium oder Magnesium im Körper wieder aufzufüllen, eignen sich sogenannte Elektrolytgetränke.

Dies sind Getränke, die einer bestimmten Zusammensetzung folgen: Sie enthalten Kohlenhydrate, Natrium und oft auch andere Elektrolyte, beispielsweise Kalzium. Elektrolytgetränke sind besonders bei langer Ausdauerbelastung sinnvoll.

Wichtig ist jedoch nicht nur, das richtige Getränk beim Sport zu trinken, sondern auch die richtige Menge. Damit unser Stoffwechsel einwandfrei funktioniert, sollen wir täglich mindestens zwei Liter Wasser trinken. Ist es besonders heiß oder macht man Sport, sollte man natürlich mehr trinken. Insgesamt sollte man immer darauf achten, genauso viel Flüssigkeit aufzunehmen wie ausgeschieden wird. Dies sollte am besten konstant über den Tag verteilt erfolgen – so auch beim Sport: idealerweise trinkt man nicht erst nach dem Training, sondern nimmt auch währenddessen genügend Flüssigkeit zu sich.

Wofür brauchen wir Elektrolyte?

Elektrolyte sind kleine geladene Teilchen, Ionen, die elektrische Ströme im menschlichen Körper weiterleiten. Sie zählen zu den Mineralstoffen und sind für viele wichtige Aufgaben zuständig, wie beispielsweise die Aufrechterhaltung des Wasserhaushalts oder die Regulierung des Blut-pH-Wertes. Elektrolyte sind auch an der elektrischen Aktivität unserer Muskel- und Nervenzellen beteiligt. Zu den wichtigsten Elektrolyten zählen Mineralstoffe wie Magnesium, Natrium, Kalzium, Chlorid oder Kalium.

Da die Ionen im Körperwasser gebunden sind, verlieren wir beim Schwitzen über die Flüssigkeit auch viele wichtige Elektrolyte. Wer nun zu wenig trinkt, dehydriert und bringt seinen Elektrolythaushalt aus dem Gleichgewicht. Ein gestörter Elektrolythaushalt führt dazu, dass der Mensch keine optimale Leistung erbringen kann und sich krank und niedergeschlagen fühlt. Folgen davon können auch Schwindel, Übelkeit oder auch Herz-Rhythmus-Störungen sein.

Elektrolyte können in positiv und negativ geladene Teilchen unterteilt werden. Positiv geladene Teilchen heißen auch Kationen und sind unter anderem Kalium, Kalzium oder Magnesium. Anionen sind negativ geladene Teilchen. Zu ihnen zählen Phosphat, Sulfat und Chlorid. In Mag. Job’s Sport-Elektrolyt-Getränk sind vor allem Natrium, Kalium, Kalzium und Magnesium enthalten, sowie Kohlenhydrate, Zink, Eisen und Vitamine.

Welche Mineralstoffe brauche ich?

Natrium spielt eine wesentliche Rolle bei der Erregungsleitung, der Muskelreizbarkeit und Muskelkontraktion. Auch ist es mitverantwortlich für die Aufrechterhaltung des Membranpotentials und den Wasserhaushalt. Zu wenig Natrium beim Sport kann zu Muskelkrämpfen führen.

Kalium ist an der neuromuskulären Reizleitung und der Sekretion von Hormonen beteiligt. Außerdem fungiert es als Aktivator einiger Enzyme und hat einen blutdrucksenkenden Effekt. Kalium ist der Gegenspieler von Natrium und übernimmt wie Magnesium eine wichtige Rolle im Energiehaushalt. Damit der Körper Traubenzucker in Form von Glykogen als Energiereserve speichern kann, braucht er Kalium.   

Kalzium ist vor allem für Knochen und Zähne wichtig, spielt aber auch bei der Blutgerinnung eine wichtige Rolle. Außerdem verhindert es Krämpfe und ermöglicht die Muskelausdauer auf hohem Niveau.

Magnesium ist sicherlich vielen Sportlern und Sportlerinnen bekannt. Unangenehme Muskelkräfte während oder nach dem Training werden oft von einem Magnesiummangel ausgelöst. Doch Magnesium ist auch dort von Bedeutung, wo von Herz, Nerven oder Muskeln viel Energie umgesetzt wird.

Weitere Zutaten
Doch Mag. Job’s Sport-Elektrolyt-Getränk enthält nicht nur Mineralstoffe, sondern auch andere wertvolle Zutaten wie Vitamine und Spurenelemente.

Vitamin B1 braucht der Körper für den Kohlenhydrat- und Energiestoffwechsel. Besonders die Nerven und Muskeln brauchen Vitamin B1 um angemessen arbeiten zu können. Appetitlosigkeit und Müdigkeit weisen auf einen Mangel an Vitamin B1 hin.

 Vitamin B2 ist ebenso wichtig für den Kohlenhydrat- aber auch für den Fett- und Eiweißstoffwechsel. Ein Mangel ist an eingerissenen Mundwinkeln, geröteter oder schuppiger Haut sowie Entzündungen des Zahnfleisches zu erkennen. Für viele Stoffwechselvorgänge im Körper ist Vitamin B3 zuständig. Vitamin B3 wirkt beispielsweise unterstützend bei der Herstellung von Fettsäuren.

Vor allem für das Nervensystem benötigt der Mensch Vitamin B6. Auch Infektionskrankheiten kann mit Vitamin B6 vorgebeugt werden. Vitamin C sorgt für die Bildung und Funktionserhaltung von Bindegewebe und begünstigt die Eisenaufnahme aus der Nahrung. Außerdem hilft Vitamin C dabei, die Zellen vor freien Radikalen zu schützen, welche vor allem bei körperlichen Anstrengungen vermehrt gebildet werden. Auch hier weisen Müdigkeit und Appetitlosigkeit auf einen Mangel hin.

Warnhinweis:
Ein zu stark konzentriertes Elektrolytgetränk entzieht dem Körper Wasser. Deswegen sollte man sich unbedingt an die Dosierung halten.


Schwitzen, die körpereigene Klimaanlage!

Schwitzen ist eine normale und spontane Reaktion, die unseren Körper vor Überhitzung schützt. Mit unserem Willen können wir es nicht beeinflussen, die Kontrolle darüber hat das vegetative Nervensystem. Ein Mensch hat rund drei Millionen Schweißdrüsen. Sie sind über den Körper verteilt. Besonders viele Schweißdrüsen befinden sich in den Handflächen, an den Fußsohlen, der Stirn und in den Achselhöhlen. Da Männer mehr Haartalgdrüsen und Schweißdrüsen als Frauen besitzen, schwitzen sie im Allgemeinen mehr und stärker.

Woraus besteht der Schweiß?
Der Schweiß besteht zu 99 % aus Wasser, aber auch aus Fettsäuren, Eiweiß sowie aus Giftstoffen und Stoffwechselschlacken. Beim Schwitzen verliert der Körper große Mengen an wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen wie Magnesium, Natrium, Kalium, Chlorid und Kalzium aber auch Eisen, Zink, Kupfer und Jod. Deswegen ist es wichtig, vor allem bei heißem Sommerwetter und beim Sport, viel zu trinken, um die verlorengegangene Flüssigkeit sowie Mineralstoffe und Spurenelemente zu ersetzen.

Ganz falsch ist es zu glauben, man könnte starkes Schwitzen durch weniger trinken vermindern.
Der Schweiß, der aus den Schweißdrüsen kommt, ist eigentlich komplett geruchlos. An der Hautoberfläche verdunstet er. Der unangenehme Geruch entsteht erst, wenn der Schweiß mit Bakterien und Hefepilzen an der Hautoberfläche zusammenkommt. Wer viel schwitzt, kann dadurch, besonders in den Hautfalten, Ausschläge oder entzündliche Hautreaktionen bekommen. An der Hautoberfläche beteiligt sich der saure Schweiß aber auch an der Bildung des physiologischen Säureschutzmantels. Somit ist er ein wichtiger Bestandteil der körpereigenen Abwehr von Krankheitserregern.

Nicht nur die Hitze bringt einen zum Schwitzen!
Kleine Flüssigkeitsmengen verdunsten ständig an unserer Hautoberfläche, sogar wenn wir schlafen. Durch diese unkontrollierbare, lebenswichtige Funktiongibt unser Organismus überschüssige Wärme ab. Durch das Schwitzen wird nicht nur die Haut gekühlt, sondern auch das Innere des Körpers. Wenn es draußen heiß ist oder wenn wir uns körperlich betätigen, schwitzen wir stärker. Damit versucht der Körper die konstante Kerntemperatur im Körper zu erhalten. Die konstante Körpertemperatur ist eine besonders wichtige Voraussetzung für viele Körperfunktionen. Viele Menschen vertragen eine feuchte, schwüle Hitze nur ganz schlecht. Bei trockener Hitze fühlen wir uns deutlich wohler. Der Grund ist, dass der Schweiß bei trockener Hitze, wenn die Luftfeuchtigkeit niedrig ist, viel schneller auf der Haut verdunsten kann und die Kühlung so einfach besser funktioniert. Auch Wind beeinflusst die Körperkühlung. Je windiger es ist, umso mehr und umso schneller wird die Wärme abgeleitet.

Wie jeder von uns schon erlebt hat, auch psychische Einflüsse wie z.B. Angst, Wut, aber auch Freude, lassen uns manchmal stark schwitzen. Das ist normal und vergeht wieder, wenn die Situation vorbei ist. Auch einige Nahrungsmittel wie scharfe Gewürze oder heiße Getränke „erhitzen“ den Körper so stark, dass sich Schweißperlen an der Stirn bilden.

Bei Infektionskrankheiten steigt oft die Körpertemperatur. Dann ist das Schwitzen extrem wichtig, um die Kerntemperatur zu senken, damit sie nicht lebensgefährlich hoch wird. Auch hormonelle Ursachen z.B. in den Wechseljahren oder bei Schilddrüsenüberfunktion und auch Übergewicht bewirken eine gesteigerte Schweißabsonderung.

Mit dem Schwitzen hat man normalerweise keine Probleme, wenn man sich ausreichend pflegt und frische Kleidung verwendet. Wenn der Körper aber unverhältnismäßig viel Schweiß produziert und man mehrmals täglich duschen und sein Gewand wechseln muss, dann wird das Schwitzen zum unangenehmen Problem.

Übermäßiges Schwitzen - Hyperhidrose
Schätzungsweise rund 400.000 Österreicher leiden unter übermäßigem Schwitzen. Nach neuesten wissenschaftlichen Studien sind auch unsere Gene für das lästige Leiden, das hauptsächlich an den Handflächen und Fußsohlen sowie in den Achselhöhlen auftritt, verantwortlich. Wenn ein Elternteil an Hyperhidrose leidet, kann er das Leiden dem Kind vererben. Im Allgemeinen tritt die Hyperhidrose ab der Pubertät auf. Frauen und Männer sind etwa gleich häufig betroffen.

Auch wenn die erhöhte Schweißproduktion keine ernstzunehmende Erkrankung darstellt, leiden Betroffene häufig unter den sozialen Beeinträchtigungen, die dieses Phänomen verursacht. Vielen ist es unangenehm, wenn sie große Schweißflecken unter den Achseln haben. Nicht selten werden Betroffene von anderen Menschen schief angesehen, weil die Symptome mit Ungepflegtheit in Verbindung gebracht werden.

Details
Mehr Informationen
Marke Essenz
Packungsgröße 190 gr
Einnahme / Hinweis 3 gestrichene Messlöffel (ca. 46 g) in 1 l Wasser auflösen.
Eine Packung reicht für Inhalt reicht für ca. 7 Liter Getränk.
Lagerhinweis Trocken, lichtgeschützt und kindersicher aufbewahren.
Deklaration Nahrungsergänzung
Haltbar bis s. Etikett am Dosenboden
Produkteigenschaften gelatinefrei, glutenfrei, hefefrei, laktosefrei
Grundlage Maltodextrin
Produktherkunftsland Österreich
Inhaltsstoffe Inhalt pro 100 g Mag. Job's Sport Instant Getränk:
Maltodextrin 58,1 g
Saccharose 21,5 g
Natrium 1054 mg
Kalium 624 mg
Calcium 301 mg
Magnesium 237 mg
Zink 8,6 mg
Eisen 8,6 mg
Vitamin C 645 mg
Vitamin B1 3,2 mg
Vitamin B2 3,2 mg
Vitamin B6 4,3 mg
Calciumpantothenat 8,6 mg
Nicotinamid 21,5 mg
Zutaten Maltodextrin
Saccharose
Zitronensäure
Natriumcitrat
Natriumhydrogencarbonat
Magnesiumhydrogenphosphat
Calciumhydrogenphosphat
Kaliumchlorid
Ascorbinsäure
Natriumchlorid
Eisengluconat
Zinkgluconat
Nicotinamid
Calciumpanthotenat
Pyridoxin HCl
Thiamin HCl
Riboflavin
Aroma: Süßmolkenpulver, Molkeneiweiskonzentrat, Vollmilchpulver
Rote Beete Pulver
Carageen
Guarkernmehl
Tarakernmehl (Peruanisches Johannisbrotkernmehl)
Allergene Keine bekannt.
Warnhinweis Kein Ersatz für abwechslungsreiche Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Die angegebene Verzehrmenge nicht überschreiten.
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Sport Instant Getränk
Kunden haben ebenfalls gekauft
  1. Magnesiumöl
    Essenz Magnesiumöl
    125 ml
    12,90 €
  2. Kühlendes Schmerzgel
    Mag. Job's Kühlendes Schmerzgel
    75 ml
    12,90 €
  3. Wärmende Schmerzsalbe
    Mag. Job's Wärmende Schmerzsalbe
    75 ml
    12,50 €
  4. Bestseller Magnesium Kapseln
    Essenz Magnesium Kapseln
    60 Kapseln
    12,90 €
  5. All In Kapseln
    Essenz All In Kapseln
    60 Kapseln
    19,90 €
  6. Bestseller Vitamin B Complex Kapseln
    Essenz Vitamin B Complex Kapseln
    90 Kapseln
    22,90 €
  7. Vitamin C gepuffert Kapseln
    Essenz Vitamin C gepuffert Kapseln
    60 Kapseln
    15,90 €
  8. Vitamin C Kapseln
    Essenz Vitamin C Kapseln
    120 Kapseln
    25,90 €