versandkostenfrei ab 35 Euro

Sport Duschbad, 200 ml Essenz

200 ml
9,90 €
  • 2 Stück für je 9,41 € kaufen und  5% sparen
  • 3 Stück für je 8,91 € kaufen und  10% sparen
  • 4 Stück für je 7,92 € kaufen und  20% sparen

Erfrischend-belebendes Bad für die tägliche Dusche.

  • Anregende ätherische Öle und Menthol.
  • Trocknet die Haut nicht aus und erhält sie samtweich.
  • Erfrischt Körper und Geist, besonders nach dem Sport und am Morgen.
Mehr Informationen

Unser Essenz Sport Duschbad eignet sich besonders für die tägliche, belebende Dusche am Morgen oder nach dem Sport. Die enthaltenen ätherischen Öle und Menthol sorgen für ein erfrischendes und belebendes Gefühl. Ätherische Öle haben viele Wirkungen. Die Komposition in unserem Essenz Sport Duschbad wirkt anregend und stimuliert so Körper und Geist. Die milde, pflegende und rückfettende Grundlage sorgt dafür, dass die Haut samtweich bleibt und nicht austrocknet.

Besonders nach dem Sport oder wenn man müde und ausgelaugt von einem arbeitsreichen Tag nach Hause kommt, kann eine angenehme Dusche für ein frisches Körpergefühl sorgen. Unser Essenz Sport Duschbad ist nicht nur mild durchblutungsfördernd, sondern auch kräftig duftend. In unserer Duftkomposition tritt vor allem Pfefferminze hervor. Sie hinterläßt nach der Dusche am gesamten Körper einen frischen Duft.

Kosmetikum mit der Kraft der Aromatherapie nach einer Rezeptur der Mag. Job's Marienapotheke, Eisenstadt.

Aromatherapie - Was ist das?

Die Aromatherapie ist ein Teil der Pflanzenheilkunde. Sie ist eine sanfte, alternative Heilmethode, die ätherische Öle, winzige Öltröpfchen aus Pflanzen, verwendet. Als ganzheitliches Heilverfahren hat die Aromatherapie eine lange Tradition. Schon seit Jahrtausenden verwenden Menschen wohlriechende Kräuter, um Krankheiten zu vertreiben, gesund zu bleiben und um ihr Wohlbefinden zu fördern.

Die aromatischen Stoffe werden mittels Massagen, Bäder, Wickel und Körperpflegemittel von der Haut aufgenommen oder durch Inhalationen und bei der Beduftung der Räume eingeatmet. Sehr erfahrene Aromatherapeuten setzen ätherische Öle auch zur Einnahme ein oder lassen aus ihnen auch andere Arzneiformen wie z.B. Zäpfchen anfertigen.

Ätherische Öle entfalten ihre wohltuenden und heilenden Kräfte auf Körper, Seele und Geist. Deshalb wird die Aromatherapie gerne als zusätzliche oder ergänzende Methode zu anderen Heilverfahren angewendet. Sie lässt sich mit fast allen anderen Therapien kombinieren.

Was sind ätherische Öle?

Ätherische Öle sind flüchtige, duftende Stoffe, die in Öldrüsen in verschiedenen Pflanzenteilen entstehen und die für den charakteristischen Duft verschiedener Pflanzen verantwortlich sind. Die Öldrüsen befinden sich dabei nicht nur in den Blättern, Stengeln und Blüten, sondern auch in den Wurzeln, im Holz und Harz, in der Rinde sowie in den Früchten oder Samen. Sogar Schoten oder Moos können Spuren von ätherischen Ölen enthalten.

Ätherisch“ bedeutet in der griechischen Sprache „Weite des Himmels“ und deutet daraufhin, dass es sich um etwas Flüchtiges handelt. Ätherische Öle haben einen intensiven Geruch und Geschmack, sie sind aber tatsächlich flüchtig und verdunsten schnell.

Für die Pflanzen sind die ätherischen Öle aus verschiedenen Gründen nützlich. Sie dienen ihnen dazu, Nützlinge anzulocken, Schädlinge abzuwehren oder als Schutz vor Bakterien, Viren und Pilzen. Außerdem sind ätherische Öle am Stoffwechsel der Pflanzen beteiligt, ähnlich unseren Hormonen. Zudem schützen sie die Pflanzen vor Hitze oder Kälte und dienen auch als Energiereserve. Ätherische Öle setzen sich aus vielen verschiedenen biochemischen Substanzen zusammen. Sie sind es, die für die Wirkungen verantwortlich sind. Sie sind gewissermaßen Energieträger, die die Lebenskraft und das Kraftfeld der Pflanzen in konzentrierter Form beinhalten.

So werden ätherische Öle gewonnen
Die flüchtigen Öle werden durch Wasserdampfdestillation, Kaltpressung, Lösungsmittelextraktion, Enfleurage oder durch Kohlendioxidextraktion den Pflanzen entzogen. Ätherische Öle unterscheiden sich in vielen Punkten von fetten Ölen. Wenn Sie einen Tropfen ätherisches Öl auf ein Blatt Papier träufeln, verflüchtigt sich dieser mit der Zeit, ohne einen Ölfleck zu hinterlassen. Bei fetten Ölen bleibt stets ein Fettfleck zurück. Bei ätherischen Ölen kann jedoch ein Farbfleck zurückbleiben, weil viele von ihnen Farbstoffe beinhalten.

Ätherische Öle können sehr flüssig oder ganz dick und sirupartig sein. Ätherische Öle haben zumeist eine geringere Dichte als Wasser, d.h. sie sind leichter als dieses und schwimmen auf der Wasseroberfläche. Sie sind also nicht wasserlöslich, lösen sich aber gut in fetten Ölen, in Obers, Vollmilch, Honig und Alkohol.

Der Wirkstoffgehalt der ätherischen Öle variiert von Jahr zu Jahr, von Ernte zu Ernte, abhängig von Herkunft, klimatischen Bedingungen, Bodenbeschaffenheit und Erntezeitpunkt. Weil es sich um reine Naturprodukte handelt, sind auch starke Schwankungen ganz normal.

Wie gelangen ätherische Öle in den Körper?
Die moderne Wissenschaft hat nachgewiesen, dass die Wirkstoffe der ätherischen Öle auf verschiedenen Wegen in den Körper gelangen. Durch das Einatmen erreichen die winzigen Duftmoleküle das zentrale Nervensystem, wo ihre Informationen sofort verarbeitet werden. Der Geruchsinn reagiert sehr schnell. Die Duftmoleküle regen das sog. Limbische System an. Das ist jener Gehirnbereich, der zwischen Seele und Körper Empfindungen steuert. Die Wirkung wird sofort spürbar. Fast alle ätherischen Öle haben auch eine Wirkung auf das Hormonsystem und können so das körperliche, mentale und emotionale Befinden beeinflussen.

Die Haut kann die Wirkstoffe über ihr Nervensystem an die darunter liegenden Organe weiterleiten. So kann eine äußerliche Bauchmassage den Darm erreichen und Krämpfe und Schmerzen beseitigen. Über die Haut gelangen die Duftmoleküle ins Gewebe, in das Lymph- und Nervensystem und in den Blutkreislauf.

Ätherische Öle haben zahlreiche Effekte!

Ätherische Öle haben vielfältige Wirkungen. Fast alle ätherischen Öle wirken antiseptisch, antiviral oder antibakteriell. Sie sind entzündungshemmend, können Schmerzen lindern und Krämpfe lösen. Einige können den Blutdruck steigern oder die Herzfrequenz senken. Auf der Haut wirken ätherische Öle, kombiniert mit pflanzlichen Basisölen, äußerst hautpflegend und regenerierend.

Ihr Duft ist mitentscheidend für ihre Wirkung
Wichtig bei der Auswahl eines Öles ist nicht nur die Wirkung, sondern auch der Duft. Sie müssen Ihren gewählten Duft oder Ihre Duftmischung „riechen“ können. Wenn Sie den Duft eines Öls nicht mögen, dann wird es Ihnen wahrscheinlich auch nicht helfen. Ein angenehmer Duft erzeugt positive Gedanken, steigert das Wohlbefinden und das körperliche Leistungsvermögen, stärkt die Kreativität und kann Ihre Gesundheit fördern. Unangenehme Düfte dagegen verursachen Stress, Irritation und lösen in der Folge wohl eher unangenehme Erinnerungen aus.

Die persönlichen, individuellen Duftvorlieben ändern sich von Zeit zu Zeit und variieren von Situation zu Situation. Der Duft, der Sie gerade jetzt sehr anspricht, „schmeckt“ Ihnen vielleicht in ein paar Tagen nicht mehr. Außerdem duften manche ätherische Öle ungemischt eigenartig und intensiv, manche sogar unangenehm. Ihr angenehmer Duft entfaltet sich erst in einer klug zusammengesetzten Duftkomposition.

Ätherische Öle können auch Nebenwirkungen haben
Ätherische Öle können natürlich auch unerwünschte Wirkungen haben. Sie sind Konzentrate, die haut- und schleimhautreizend sind. Wenn ätherische Öle pur oder stark konzentriert auf die Haut und Schleimhaut aufgetragen werden, können sie allergische Reaktionen auslösen. Sie sollten nur mit einem Basis-Öl verdünnt auf die Haut aufgetragen werden.

So wirkt das Essenz Sport Duschbad

Bei einem aromatischen Bad oder beim Duschen mit unserem Essenz Sport Duschbad gelangen die Wirkstoffe der ätherischen Öle über die Haut und die Nase in den Körper. Die Wirkung wird durch die angenehme Wärme des Wassers noch gesteigert. 

Besonders der Pfefferminze wird nachgesagt, dass sie durch ätherische Öle eine besondere Wirkung auf den Menschen hat. Die Hauptwirkstoffe in Pfefferminze sind ein ätherisches Öl, das bis zu 60% Menthol enthält, Flavonoide sowie Gerb- und Bitterstoffe. Sog. „Minzöle“, wie zum Beispiel Das Japanische Pfefferminzöl, zeichnen sich durch einen besonders hohen Gehalt an Menthol aus.

Pfefferminzöl wird äußerlich zur Behandlung von Spannungskopfschmerzen sowie bei Muskel- und Nervenschmerzen verwendet. Wegen seiner kühlenden Wirkung wirkt es nach dem Sport belebend und anregend. Medizinisch gilt es wegen seiner krampflösenden und schmerzstillenden Wirkung als bewährtes Hausmittel zur Einreibung bei Muskelkater, Hexenschuss und Prellungen.

Wie helfen mir ätherische Öle beim Sport?

Ätherische Öle können für Sportler wunderbar unterstützend wirken, besonders zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit, zur Energiesteigerung, Zielfokussierung und in Phasen der Regeneration. So können ätherische Öle vorbeugend oder unterstützend bei Muskelkater verwendet werden. Vor allem Menthol, das in einigen ätherischen Ölen enthalten ist, wird oft bei Muskelschmerzen aller Art eingesetzt. Es wirkt nicht nur kühlend, sondern auch krampflösend und schmerzstillend.

Ätherische Öle können auch die Durchblutung steigern, wodurch Sportler einen richtigen Energieschub erhalten können. Dies wirkt sich in der Folge auf die Ausdauer und Intensität des Trainings aus.

Details
Mehr Informationen
Produktname Sport Duschbad
Marke Essenz
Packungsgröße 200 ml
Einnahme / Hinweis Für die belebende Dusche am Morgen oder nach dem Sport.
Eine Packung reicht für min. 20 x duschen
Lagerhinweis Für Kinder unerreichbar aufbewahren! Nach dem Gebrauch wieder gut verschließen.
Deklaration Kosmetikum
Produkteigenschaften gentechnikfrei, hypoallergen, parabenfrei, ohne Paraffine
Grundlage Wasser
Produktherkunftsland Österreich
Zutaten INCI:
AQUA, SODIUM LAURETH SULFATE, SODIUM CHLORIDE, COCAMIDE DEA, TRIETHYL CITRATE, MENTHOL, LIMONENE, GLYCERIN, PARFUM, CITRIC ACID, HERBAL, METHYLCHLOROISOTHIAZOLINONE, METHYLISOTHIAZOLINONE, CI 42090
Allergene Bekannte Allergien gegen einen der Inhaltsstoffe.
Warnhinweis Nicht in die Augen bringen. Menthol kann, in Augennähe angewendet, die Augen reizen. Bei Hautreizungen sofort absetzen.
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Sport Duschbad
Unsere Alternativen
  1. Magnesiumöl
    Essenz Magnesiumöl
    125 ml
    12,90 €
  2. Bestseller Magnesium Kapseln
    Essenz Magnesium Kapseln
    60 Kapseln
    19,90 €
  3. Wärmende Schmerzsalbe
    Mag. Job's Wärmende Schmerzsalbe
    75 ml
    12,50 €
  4. Kühlendes Schmerzgel
    Mag. Job's Kühlendes Schmerzgel
    75 ml
    12,90 €
  5. Bade Dusch Creme
    Essenz Bade Dusch Creme
    200 ml
    10,50 €
  6. Rheuma und Gelenk Bad
    Essenz Rheuma und Gelenk Bad
    200 ml
    12,90 €
  7. Sport Instant Getränk
    Essenz Sport Instant Getränk
    190 gr
    15,90 €
  8. Sport Massage Balsam
    Essenz Sport Massage Balsam
    75 ml
    12,50 €
  9. Entspannendes Macadamia Duschöl
    Essenz Dermacare Entspannendes Macadamia Duschöl
    200 ml
    16,90 €
  10. Erfrischendes Duschgel Grapefruit
    Essenz Dermacare Erfrischendes Duschgel Grapefruit
    200 ml
    11,90 €
  11. Erkältungsbad für Kinder
    Mag. Job's Erkältungsbad für Kinder
    200 ml
    12,00 €