Wind & Wetter Creme – Essenzshop
Startseite // Frau & Kind // Wind & Wetter Creme
Wind & Wetter Creme
Wind & Wetter Creme
Wind & Wetter Creme
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Wind & Wetter Creme
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Wind & Wetter Creme
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Wind & Wetter Creme

Wind & Wetter Creme

Verkäufer
ESSENZ
Normaler Preis
€12,90
Sonderpreis
€12,90
Normaler Preis
Einzelpreis
€25,80pro 100ml
Ausverkauft
Einzelpreis
€25,80pro 100ml
Einzelpreis
€25,80pro 100ml
inkl. MwSt.
50 ml | €25,80 /100 ml | inkl. Mwst.

  • Sheabutter und Bienenwachs in Sonnenblumenöl und Kokosöl schützen und pflegen zarte, empfindliche Kinderhaut vor Kälte, Wind und Nässe.
  • Sanft auf die Haut, Gesicht und Hände des Babys einreiben.
Mehr erfahren

Das Besondere an unserem Produkt

 

Naturreines Sonnenblumenöl und Kokosöl werden gemeinsam mit Sheabutter und Bienenwachs erwärmt und mit ätherischem Lavendelöl zu einer zart schützenden Creme verrührt. Unsere Essenz Wind- und Wettercreme bildet auf der empfindlichen Haut des Babys einen feinen Schutzfilm.

 

Lavendel

Zubereitungen aus den Blüten des offizinellen Lavendels (Lavandula angustifolia) mit seinen Bestandteilen wie Linalylacetat und Linalool, Flavonoiden, Cumarinen und Gerbstoffen wirken beruhigend, krampflösend und haben antiseptische, durchblutungs- und schlaffördernde Eigenschaften. Sie werden unter anderem bei Erregungszuständen, Unruhe, Angst und bei Schlafstörungen eingesetzt.

Die keimtötenden und durchblutungsfördernden Eigenschaften des Lavendelöls machen es zum idealen Bestandteil einer Creme. Lavendelöl hemmt Entzündungen, hilft bei der Zellregeneration und ist stark heilsam, speziell bei Rötungen oder bei Verbrennungen. Das Öl hilft bei unreiner Haut, bei Pickeln sowie bei Hautreizungen und Juckreiz.

 

Unsere Essenz Salbengrundlage

Die pflegende Grundlage unserer Creme besteht aus Sonnenblumenöl, naturreinem Kokosöl, Sheabutter und weißem Bienenwachs. Unsere Basis pflegt und schützt die zarte Babyhaut, zieht rasch ein und gewährleistet so die Wirkung der enthaltenen ätherischen Öle.

 

Sonnenblumenöl

Sonnenblumenöl wird aus den Samen der Sonnenblume (Helianthus annuus) gewonnen. Es ist ein schnell einziehendes, leichtes und mild pflegendes Öl mit einem hohen Gehalt an Linolsäure und einem eher niedrigen Anteil an gesättigten, langkettigen Fettsäuren. Der Gehalt an zellprotektivem α-Tocopherol wirkt nicht nur entzündungshemmend sondern schützt auch die Hautlipide vor Oxidation.

 

Kokosöl

Aus den Kokosnüssen, den Früchten der Kokospalme, wird ein weiches Fett gewonnen, das bei 24 Grad Celsius schmilzt. Daher wird Kokosfett in seiner heißen, tropischen Heimat auch Kokosöl genannt. Kokosöl zeichnet sich dadurch aus, dass es sehr rasch in die Haut einzieht und somit als Trägeröl für ätherische Öle hervorragend geeignet ist.

 

Sheabutter

Sheabutter ist ein pflanzliches Fett, das aus den Nüssen des in Afrika heimischen Sheanussbaums Vitellaria paradoxa gewonnen wird. Sheabutter liegt als Fett mit einem Schmelzpunkt zwischen 32 bis 42°C vor. Sie besteht aus Triglyceriden (v.a. mit Stearinsäure, Ölsäure) mit einem hohen Anteil an unverseifbaren Bestandteilen, der unter anderem aus Triterpenen und Vitaminen besteht. Sheabutter hat hautpflegende, glättende, schützende, nährende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und absorbiert UV-Strahlung.

 

Bienenwachs

Das im Balsam enthaltene Bienenwachs legt sich wie ein dünner schützender Film auf die Hautoberfläche. Es schützt die Haut vor Austrocknung, bindet Feuchtigkeit und verleiht ihr Elastizität und Geschmeidigkeit.

 

 

Inhaltsstoffe

Caprylic/Capric/Coco glycerides - Kokosöl

Butyrospermum parkii butter- Sheabutter

Helianthus annuus seed oil - Sonnenblumenöl

Cera alba - Bienenwachs

Lavandula angustifolia flower oil - Lavendel

Linalool, Limonene, Geraniol




Unsere Werte Seit 1971



Langjährige Erfahrung über drei Generationen hinweg zeichnen uns als Apothekerfamilie aus. Unsere Rezepturen werden durch pharmazeutisches Wissen sowie weiteres Experten Know-How im jeweiligen Bereich konzipiert.


Von der Pflanze, über die Produktion bis hin zum fertig abgefüllten Produkt legen wir unseren Fokus auf eine nachhaltige Arbeitsweise. Der Verzicht auf Plastik – wann immer dies möglich ist – ist für uns selbstverständlich.


Alles, das regional wächst/hergestellt wird, beziehen wir auch aus unserer Umgebung. Wichtig zu erwähnen ist uns jedoch, dass viele Heilpflanzen nicht bei uns wachsen, weshalb wir diese aus weiter entfernten Regionen zukaufen. 


Nur das Beste aus der Natur – die meisten der von uns verwendeten Pflanzen haben eigene Monographien im Arzneibuch und wissenschaftlich nachgewiesene Heilwirkungen, die wir uns zu Nutze machen.