Anti-Cholest Kapseln – Essenzshop
Startseite // Fit ins Alter // Anti-Cholest Kapseln
Anti-Cholest Kapseln
Anti-Cholest Kapseln
Anti-Cholest Kapseln
Anti-Cholest Kapseln
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Anti-Cholest Kapseln
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Anti-Cholest Kapseln
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Anti-Cholest Kapseln
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Anti-Cholest Kapseln

Anti-Cholest Kapseln

Verkäufer
ESSENZ
Normaler Preis
€22,90
Sonderpreis
€22,90
Normaler Preis
Einzelpreis
€0,38pro l
Ausverkauft
Einzelpreis
€0,38pro l
Einzelpreis
€0,38pro l
inkl. MwSt.
60 Kapseln | €3,82/10 Kapseln | inkl. Mwst.

  • Normalisieren Cholesterin & Triglyceride.
  • Mit fermentiertem Rotem Reisextrakt, Indischer Myrrhe und Chrom.
    Roter Reis hat lipidsenkende Eigenschaften.
  • Indische Myrrhe wird in der ayurvedischen Medizin zur Cholesterinsenkung und gegen Übergewicht eingesetzt.
  • Das Spurenelement Chrom spielt eine wichtige Rolle bei der Steuerung des Zucker-und Fettstoffwechsels.
Mehr erfahren

Das Besondere an unserem Produkt

 

Essenz Anti-Cholest Kapseln tragen zur Erhaltung normaler Blutfettwerte bei

Herz-Kreislauferkrankungen sind in Europa die Todesursache #1. Der Grund ist meist ein erhöhter Cholesterinspiegel, die Hypercholesterinämie, der zur Gefässverkalkungen, Schlaganfällen, Angina pectoris oder zu Herzinfarkten führen kann. Durch die langsame Verkalkung, bei der sich überschüssiges „schlechtes“ Cholesterin (LDL) an den Wänden  der Blutgefässe ablagert, kommt es zu ihrer Verengung. Die vorher angeführten Erkrankungen sind die Folge. Einer der Hauptgründe für einen erhöhten Cholesterinspiegel liegt, neben genetischen Ursachen, vor allem in einer fettreichen, ungesunden Ernährung.

Unsere Essenz Anti-Cholest Kapseln können gemeinsam mit einer Anpassung der Ernährungsgewohnheiten dazu beitragen, einen erhöhten Cholesterinspiegel wieder zu normalisieren. Sie enthalten fermentierten Roten Reis, Indische Myrrhe (Commiphora mukul), sowie das Spurenelement Chrom.

Fermentierter Roter Reis

Fermentierter Roter Reis ist nicht mit dem "normalen" rotschaligen Speisereis zu verwechseln, denn er entsteht, wenn man Reismehl mit dem Hefepilz Monascus purpureus fermentiert. Der cholesterinsenkende Bestandteil ist der Wirkstoff Monacolin K. Als natürliches Sterin kann es die Wirkung des Enzyms HMG-CoA-Reduktase, das für die körpereigene Cholesterinsynthese zuständig ist, hemmen. Deshalb wirkt Roter Reis auch positiv bei genetisch bedingtem erhöhtem Cholesterinspiegel. Vorhandene Begleitstoffe wie andere Monacoline und Sterole unterstützen die cholesterinsenkende Wirkung.

Indische Myrrhe aus der Ayurveda

Guggulu (botanischer Name: Commiphora mukul, deutsch: Indische Myrrhe) ist ein, in der Ayurveda schon seit langem benutztes, Harz. Es wird von ayurvedischen Ärzten unter anderem zur Behandlung von Fettstoffwechselstörungen und Übergewicht empfohlen.

Guggulu zählt zu den Myrrhegewächsen. Das harz wird geerntet, indem man am Fuß des Baumstamms einen Schnitt setzt und das an der Luft eingetrocknete Harz sammelt. Hauptwirkstoffe von Guggulu sind seine Steroide, die sogenannten Guggulsterone. Es ist wissenschaftlich gut dokumentiert, dass diese in den Fettstoffwechsel eingreifen.

Seit langer Zeit beobachten ayurvedische Ärzte, dass sich bei Patienten, denen Gugguluharz verabreicht wird, nicht nur der Zustand der Blutgefäße, sondern auch ihr Übergewicht verbesserte.

Chrom

Chrom wird für eine reibungslose Zucker- und Kohlenhydrateverwertung gebraucht. Es ist bekannt, dass ein Mangel an Chrom zur Erhöhung der Cholesterinwerte im Blut führen kann. Da von dem täglich zugeführten Chrom nur 1 bis 3 % resorbiert wird, haben wir unseren Essenz Anti-Cholest Kapseln dieses wichtige Spurenelement zugesetzt.


Dosierung & Inhaltsstoffe
2 x täglich 1 Kapsel
Inhalt pro 2 Kapseln = Tagesempfehlung:
270 mg Roter Reis fermentiert
260 mg Commiphora Mukulextrakt (Guggulipide)
10 mg Nicotinamid
30 µg Chrom




Unsere Werte Seit 1971



Langjährige Erfahrung über drei Generationen hinweg zeichnen uns als Apothekerfamilie aus. Unsere Rezepturen werden durch pharmazeutisches Wissen sowie weiteres Experten Know-How im jeweiligen Bereich konzipiert.


Von der Pflanze, über die Produktion bis hin zum fertig abgefüllten Produkt legen wir unseren Fokus auf eine nachhaltige Arbeitsweise. Der Verzicht auf Plastik – wann immer dies möglich ist – ist für uns selbstverständlich.


Alles, das regional wächst/hergestellt wird, beziehen wir auch aus unserer Umgebung. Wichtig zu erwähnen ist uns jedoch, dass viele Heilpflanzen nicht bei uns wachsen, weshalb wir diese aus weiter entfernten Regionen zukaufen. 


Nur das Beste aus der Natur – die meisten der von uns verwendeten Pflanzen haben eigene Monographien im Arzneibuch und wissenschaftlich nachgewiesene Heilwirkungen, die wir uns zu Nutze machen.