versandkostenfrei in Österreich ab 35 Euro

Kamille Tee, 80 gr Mag. Job's

Der Tee, der in keiner Hausapotheke fehlen sollte!

  • Aromatisch duftende Kamillenblüten in Arzneibuchqualität.
  • Kamillentee ist sehr vielseitig einsetzbar. Kamille wirkt entzündungshemmend, antiseptisch.
  • Wirksam bei Magen-Darmbeschwerden, krampflösend und blähungslindernd.

80 gr
4,90 €
Mehr Informationen

Die Kamillenblüten in unserem Kamillen Tee entsprechen in ihrer Qualität dem österreichischen Arzneibuch. Kamillentee ist sehr vielseitig einsetzbar und sollte in jeder Hausapotheke vorhanden sein. Kamille wirkt entzündungshemmend, antiseptisch, krampflösend und lindert Blähungen. Zudem ist sie bei Magen- Darmbeschwerden sowie bei Beschwerden im Mund- und Halsbereich wirksam und hat leicht beruhigende und angstlösende Eigenschaften. 

Wie wirkt Kamille? 

Die Kamille ist wohl die bekannteste und beliebteste Heilpflanze Europas. Sie gehört zur Pflanzenfamilie der Asteracea, wie die Ringelblume, der Sonnenhut oder die Arnika. Als Arznei werden die Kamillenblüten verwendet. Dafür wird die Kamille wegen des großen Bedarfs auf riesigen Flächen in Ungarn und Ägypten kultiviert.

Ihr Hauptwirkstoff ist das ätherische Öl, das tiefblau gefärbt ist. Diese Farbe kommt u.a. vom Inhaltsstoff Chamazulen, der auch für die heilende Wirkung der Pflanze verantwortlich ist. Kamillentee ist zum Beispiel krampflösend bei Magen- und Darmbeschwerden, hilft aber auch bei Unruhezuständen. Äußerlich hilft Kamillentee als Umschlag oder Bad bei Entzündungen, Eiterungen und Ekzemen an der Haut und Schleimhaut. Auch hier wirkt die Kamille entzündungshemmend und fördert die Wundheilung. Das Öl der Kamille ist nämlich auch bei Hautproblemen, wie etwa Hautgeschwüren, Sonnenbrand, Psoriasis oder Neurodermitis sehr hilfreich.

Aber auch bei Menstruations- oder Kopfschmerzen ist die Kamille zu empfehlen. Traditionell wirken Kamillenblüten auch bei Durchfall, Blähungen sowie schmerzhaften und krampfartigen oder entzündlichen Magen- und Darmerkrankungen.

Was kann man bei Magen- und Darmbeschwerden tun? 
Bei Verdauungsbeschwerden mit Krämpfen hat die Kamille eine krampflösende Wirkung und kann Linderung verschaffen. Aber auch ätherisches Fenchelöl hat eine große schmerzlindernde und blähungslösende Wirkung. Zudem wirkt die Kamille gegen Brechreiz, Durchfall, Gallenkoliken, Entzündungen in der Magen- und Darmschleimhaut, bei einem Reizdarm oder Reizmagen sowie bei Sodbrennen, Übelkeit, Verstopfung und bei Zwölffingerdarmgeschwüren.

Die Kamille wirkt antiseptisch und macht somit auch den Erregern bei einer Magen-Darm-Grippe das Leben schwer. Sie besitzt zudem harntreibende Eigenschaften, wodurch sie den Körper beim Entgiften unterstützt. Wer unter Problemen mit dem Magen und dem Darm leidet, teilt dieses Leiden mit jedem vierten Erwachsenen. Denn Stress, unausgewogene Ernährung und Bewegungsmangel sind die häufigsten Ursachen für Verdauungsstörungen. Oft wird auch der regelmäßigen Darmentleerung zu wenig Bedeutung beigemessen. Jedoch ist sie für die Entschlackung und Entgiftung sehr wichtig. Denn wenn, wie oben erwähnt, ausscheidungsfähige Stoffe zu lange im Darm bleiben, wird die Bildung von Gärgasen und Fuselölen gefördert. Das belastet die Leber und das Immunsystem wird in seiner Abwehr geschwächt. Sie sollten also darauf achten, einen idealen Verdauungszyklus von einem Stuhlgang pro Tag zu haben. Ist dies nicht möglich, wird also der tägliche Stuhlgang zu einer mühsamen oder sogar schmerzhaften Angelegenheit, spricht man bereits von Darmträgheit. Wer gar seltener als dreimal die Woche Stuhlgang hat, leidet an Verstopfung. Viele greifen dann schnell zu Abführmitteln, womit sie sich aber nur kurz Erleichterung verschaffen. Denn die meisten Abführmittel provozieren auch einen Verlust an Flüssigkeit, notwendigen Vitaminen, Elektrolyten und Spurenelementen. Die Folge ist, dass der Darm noch träger wird und der Stuhlgang noch weiter nachlässt. Um Darmträgheit auf Dauer zu verhindern, sollte man seine Ernährung auf viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte umstellen. Außerdem ist es wichtig, genügend zu trinken, um den Darminhalt Volumen zu geben - zum Beispiel Kamillentee, der dann auch noch entzündungshemmend und beruhigend wirkt. Ein voller Darm entleert sich dann auch leichter. 

Kamillentee bei Erkältungen
Besonders gerne eingesetzt wird die Kamille auch bei grippalen Infekten, Husten und Schnupfen, Angina und Nasennebenhöhlenentzündungen. Wer zum Beispiel unter Halsschmerzen leidet, kann mit Kamillentee gurgeln, da auch hier die antiseptische und beruhigende Wirkung der Kamille Linderung verschaffen kann.

Eine Inhalationskur mit Kamille kann bei Nasennebenhöhlenentzündungen helfen. Hier kocht man einen starken Kamillentee in einem Topf und inhaliert dann die Dämpfe für 10 bis 15 min. So eine Inhalation hemmt Entzündungen, Irritationen und Husten und fördert zudem die Wiederherstellung der Schleimhäute.

Kamille kann aber auch Fieber senken und dank ihrer Antioxidantien das Immunsystem stärken und dadurch weiteren Infekten vorbeugen. Auch bei Atemwegserkrankungen oder Stress kann Kamillentee angewandt werden. Denn die Kamille verfügt auch über beruhigende Eigenschaften, was hilft, Stress abzubauen. Zudem empfehlen wir die Kamille auch gerne bei Regelschmerzen, Kopf- oder Muskelschmerzen und kann äußerlich bei Insektenstichen oder Hautentzündungen angewandt werden. Sie fördert auch die Wundheilung.

Kamille bei Hauterkrankungen
Die Kamille wird auch bei Wunden, Ekzemen, Geschwüren, Sonnenbrand oder anderen Hauterkrankungen gerne angewandt. Auch bei entzündeten Wunden, Akne, Abszessen oder Furunkeln kann sie Abhilfe schaffen. Denn die Kamille hat eine keimhemmende, wundheilunsfördernde, zellgewebserneuernde Wirkung und hilft dabei, Pilze und Bakterien abzutöten.

Zudem fördert das Bisabolol in der Kamille die Zellerneuerung bei geschädigter Haut. Bei einem Sonnenbrand können zum Beispiel kühlende Umschläge mit Kamillentee die Schmerzen lindern. Die Blüten wirken antibakteriell und können auch Juckreiz lindern und Hautausschlag bekämpfen. Dazu kann man einen Wattepad mit lauwarmen Tee tränken und in Folge auf die betroffenen Hautstellen legen. Die Kamille ist auch Bestandteil vieler Cremes und Salben, die bei unreiner Haut eingesetzt werden.

Kamillentee kann auch direkt auf unreine Hautstellen aufgetragen werden. Dazu wird ein Wattebausch mit dem abgekühlten Tee getränkt und die betroffenen Stellen abgetupft. Man kann aber auch ein mit Kamillentee getränktes Tuch auf das Gesicht legen und einige Minuten einwirken lassen. Durch die Wärme öffnen sich nämlich die Poren und durch die austrocknende Wirkung der Kamille kann überschüssiger Talg leichter abfließen. 

Anwendung und Dosierung
Für eine Tasse Tee 1 Teelöffel voll mit kochendem Wasser übergießen und nach 10 min. abseihen.

Zur Inhalation 1 bis 2 Esslöffel voll mit kochendem Wasser übergießen.

Bei Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich 3 bis 4 x täglich eine Tasse frisch bereiteten Tee warm zwischen den Mahlzeiten trinken.

Bei Entzündungen der Schleimhaut im Mund- und Rachenbereich mit einem frisch bereiteten Teeaufguss mehrmals täglich spülen und gurgeln.

Bei Katarrhen der oberen Atemwege die Dämpfe eines frisch bereiteten Teeaufgusses einatmen.

Mehr erfahren
Details
Mehr Informationen
Produktname Kamille Tee
Eigenmarke Mag. Job's
Packungsgröße 80 gr
Einnahme / Hinweis Da es unterschiedliche Zubereitungsempfehlungen für Salbeitee, abhängig von der Indikation, gibt, haben wir diese am Ende der Seite Produktinformationen für Sie platziert.
Eine Packung reicht für mind. 20 Zubereitungen
Lagerhinweis Kühl, trocken und für Kinder unerreichbar lagern. Nach der Entnahme wieder gut verschließen.
geöffnet haltbar bis s. Etikett
Produkteigenschaften gentechnikfrei, ohne Farbstoffe, ohne Geschmackstoffe, ohne Konservierung, ohne künstl. Süßstoffe, ohne Zuckeraustausch, vegan, zuckerfrei, für Kinder geeignet
Deklaration magistrale Zubereitung
Produktherkunftsland Österreich
Zutaten Kamillenblüten (Matricariae flos Ph.Eur.)
Allergene keine bekannt
Mehr erfahren
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Kamille Tee
Ihre Bewertung
Mehr erfahren
Unsere Alternativen
  1. Magen-Darm Tee Bio
    Mag. Job's Magen-Darm Tee Bio
    20 Teebeutel
    4,90 €
  2. Bestseller Magen Darm Tropfen
    Essenz Magen Darm Tropfen
    100 ml
    24,90 €
  3. Fenchel Tee Bio
    Mag. Job's Fenchel Tee Bio
    20 Teebeutel
    4,90 €
  4. PROBIOTIC PULVER STRESS FORMULA
    Mag. Job's PROBIOTIC PULVER STRESS FORMULA
    60 gr
    26,90 €