Saunaspray Waldspaziergang – Essenzshop
Startseite // Aromatherapie // Saunaspray Waldspaziergang
Saunaspray Waldspaziergang
Saunaspray Waldspaziergang
Saunaspray Waldspaziergang
Saunaspray Waldspaziergang
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Saunaspray Waldspaziergang
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Saunaspray Waldspaziergang
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Saunaspray Waldspaziergang
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Saunaspray Waldspaziergang

Saunaspray Waldspaziergang

Verkäufer
Kostenloser Versand - Lieferzeit 3-5 Werktage
Normaler Preis
€9,90
Sonderpreis
€9,90
Normaler Preis
Einzelpreis
€19,80pro 100ml
Ausverkauft
Einzelpreis
€19,80pro 100ml
Einzelpreis
€19,80pro 100ml
inkl. MwSt.
50 ml | € 19,80/100 ml | inkl. Mwst.

  • Zur Saunabeduftung als Spray.
  • Mit naturreinen ätherischen Ölen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Mehr erfahren

Das Besondere an unserem Produkt

Zirbe

Zirbenöl ist ein ätherisches Öl, das mithilfe einer Wasserdampfdestillation aus verschiedenen Pflanzenteilen der Zirbelkiefer (Pinus cembra) aus der Familie der Kieferngewächse gewonnen wird. Die Arve oder Zirbelkiefer ist im Alpenraum und in den Karpaten heimisch und für ihr langsames Wachstum bekannt. Der Baum kann bis zu 25 Meter hoch werden. Seine Kurztriebe tragen viele Büschel mit jeweils fünf Nadeln. Die Samen werden irreführend Zirbelnüsse genannt, obwohl sie keine Nüsse sind. Die Bäume können bis zu 1000 Jahre alt werden.

Zirbenöl hat antioxidative und antimikrobielle Eigenschaften und gilt als beruhigend und entspannend. Zu seinen Hauptbestandteilen gehören α-Pinen, β-Pinen, Limonen und β-Phellandren. Zirbenöl wird unter anderem als Raumduft, für Kosmetika, Einreibungen gegen Verspannungen und als Repellent gegen Insekten verwendet.

 

Weißtanne

Wirkt stärkend, belebend. Das waldig-frisch duftende ätherische Öl der Weißtanne dient der Raumluftreinigung und geistigen Klärung. Es schenkt neue Energie und vermittelt Stärke und Kraft.

 

Zedernöl

Die Zeder, auch Atlaszeder genannt, ist ein immergrüner, majestätischer Nadelbaum. Ihr Holz ist hart und duftet stark. Zeder wurde bereits bei den Ägyptern für Einbalsamierung, kosmetische Zwecke und als Duft- und Räucherstoff verwendet. In der Naturheilkunde findet Zeder bei Haut- und Kopfhautproblemen Verwendung.

 

Zitrone

Zitronenöl ist ein ätherisches Öl, das aus der frischen Fruchtschale von Zitronen (Citrus limon) gewonnen wird. Es wird mithilfe mechanischer Methoden, der sog. Kaltpressung, extrahiert. Sofort bildet sich der wunderbar frische und typische Geruch der Zitrone. Es lässt sich auch sehr gut mit anderen ätherischen Ölen vermischen.

Das ätherische Öl der Zitrone ist besonders vielseitig, so kann man es für verschiedenste Heilzwecke verwenden. Seine keimtötende und desinfizierende Wirkung lässt wunderbar für die Desinfektion der Raumluft gegen Erkältungskrankheiten nutzen. In Japan hat man festgestellt, dass die Krankheitsquote mit dem Einsatz von Zitronenöl in Büroräumen um fast die Hälfte sinkt, während die Arbeitsleistung entsprechend steigt. Zitronenöl fördert zudem die Konzentration, geistige Frische, Fröhlichkeit, Kreativität und sorgt für eine ausgeglichene Stimmung.

 

 

Inhaltsstoffe

Ätherische Öle aus Zirbe, Weißtanne, Zeder und Zitrone

Alkohol aus zertifiziertem Bio-Anbau, Wasser

Enthält alpha-Pinen, beta-Pinen, Limonen,Camphen, delta-Carene, Myrcen.




Unsere Werte Seit 1971



Langjährige Erfahrung über drei Generationen hinweg zeichnen uns als Apothekerfamilie aus. Unsere Rezepturen werden durch pharmazeutisches Wissen sowie weiteres Experten Know-How im jeweiligen Bereich konzipiert.


Von der Pflanze, über die Produktion bis hin zum fertig abgefüllten Produkt legen wir unseren Fokus auf eine nachhaltige Arbeitsweise. Der Verzicht auf Plastik – wann immer dies möglich ist – ist für uns selbstverständlich.


Alles, das regional wächst/hergestellt wird, beziehen wir auch aus unserer Umgebung. Wichtig zu erwähnen ist uns jedoch, dass viele Heilpflanzen nicht bei uns wachsen, weshalb wir diese aus weiter entfernten Regionen zukaufen. 


Nur das Beste aus der Natur – die meisten der von uns verwendeten Pflanzen haben eigene Monographien im Arzneibuch und wissenschaftlich nachgewiesene Heilwirkungen, die wir uns zu Nutze machen.