versandkostenfrei ab 35 Euro

Brust Tee, 60 gr Mag. Job's

60 gr
4,90 €

Mag. Job's Brust Tee (Species Pectorales OeAB).

  • Enthält unter anderem Eibisch, Thymian, Anis und Königskerzenblüten.
  • Schleimlösend bei Katarrhen der oberen Atemwege.
  • Eibisch beruhigt den gereizten Rachen.
  • Nach einer bewährten Rezeptur des österreichischen Arzneibuches.
Mehr Informationen

Unser Mag. Job's Brust Tee wird von uns nach einer bewährten Rezeptur des österreichischen Arzneibuches gemischt und enthält unter anderem Eibisch, Thymian, Anis und Königskerzenblüten. Er wirkt schleimlösend bei Katarrhen der oberen Atemwege und dankt Eibisch hat er eine beruhigende Wirkung auf den gereizten Rachen. 

Eibisch lindert den Hustenreiz
In unserem Mag. Job's Brust Tee ist unter anderem Eibisch enthalten, dessen heilende Wirkung schon seit der Antike bekannt ist. Damals wie heute wird er vor allem wegen seiner beruhigenden Wirkung bei Halsentzündungen und Husten hoch geschätzt. Er wird aber auch bei Magen- und Darmbeschwerden verwendet. Für seine Wirksamkeit ist vor allem der hohe Schleimgehalt verantwortlich. Dabei legt sich der Schleim des Tees wie ein schützender Film über die Schleimhaut in Mund und Rachen und lindert so den Hustenreiz. Verwendet werden die weißen Wurzeln der Pflanze, die bereits beim Kauen schleimig schmecken, aber auch die Blätter und Blüten. Eibisch muss unbedingt trocken aufbewahrt werden, da er sonst leicht schimmeln kann. Er wird gerne in vielen Hustentee-Mischungen verwendet. Zudem bereitet man auch Eibisch auch einen wohlschmeckenden Hustensirup zu, der wegen des Zuckergehalts aber nicht für Diabetiker geeignet ist.

Thymian - Thymus vulgaris
Thymian ist wegen seines Gehaltes an ätherischem Öl ausgeprägt hustenreizstillend. Er löst festsitzenden Schleim und lockert den Husten. Deshalb wird Thymian erfolgreich bei quälendem, trockenem Husten angewendet. Thymian gehört, wie viele intensiv riechende Pflanzen zur Familie der Lippenblütler - Lamiaceae. Er gedeiht auch in unseren Breiten hervorragend, sogar bis in den Winter hinein. Thymian ist der lateinische Begriff für Lebensenergie und ist besonders für die Atemwege ein heilsames Kraut. Thymian wird schon lang mit gutem Erfolg gegen Husten, Katarrhe der oberen Luftwege und leichte Formen von Asthma angewendet. Er bringt auch in der Heuschnupfenzeit Erleichterung.

Wenn´s schon kratzt im Hals und sich eine Erkältungskrankheit ankündigt, kann man mit Thymiantee gurgeln. Das Inhalieren mit heissem Thymiantee oder ätherischem Thymianöl hilft bei Schnupfen und macht am Abend den Kopf "klar". Thymian schmeckt würzig, ätherisch und herb.

Königskerze hilft gegen alle Arten von Husten
Die getrockneten Königskerzenblüten werden vorwiegend in Mittel- und Osteuropa kultiviert und geerntet. Wertvoller sind v.a. die Blütenstände mit den größeren Blüten. Sie werden mit der Hand geerntet. Die Trocknung der frischen Blüten ist sehr aufwendig, weil sie sich leicht verfärben. Diese Verfärbungen mindern ihre Wirksamkeit. Anerkannt ist die Wirkung der Königskerze als pflanzliches Mittel zur Behandlung von Atemwegserkrankungen bei Katarrhen der Luftwege. Sie findet Verwendung bei allen Arten von Erkältungskrankheiten die mit Husten einhergehen. Ihre Schleimstoffe wirken deutlich hustenreizmildernd auf die Schleimhäute. Günstig sind auch die schleimlösenden Eigenschaften der enthaltenen Saponine, die das Abhusten von zäh sitzendem Schleim erleichtern.

Anis
Anis, Pimpinella anisum L., nicht zu verwechseln mit dem Sternanis, ist ebenfalls eine Heilpflanze aus der Familie der Doldenblütler. Sie ist eine bis 50 cm hochwachsende, einjährige Pflanze und stammt ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeergebiet. Die von Juli bis August weißblühende Pflanze besitzt einen charakteristischen Geruch. Ihre Früchte haben einen süßlichen Geschmack. Als wirksame Bestandteile werden die getrockneten Früchte verwendet. Sie enthalten 2 bis 3 % ätherisches Öl (vor allem Anethol).

Anis ist vielseitig in der Anwendung und deshalb weit verbreitet. Es fördert die Schleimlösung bei Katarrhen der oberen Atemwege underleichtert das Abhusten. In unserer Teemischung verwenden wir Anis wegen der windtreibenden Wirkung gegen Blähungen und gegen krampfartige Beschwerden im Magen-Darmbereich. Diese Wirkung ist bei Säuglingen und Kleinkindern besonders ausgeprägt.

Woher kommt Husten?

Husten ist ein völlig normaler Schutzreflex mit dem Schleim, Staubpartikel und Fremdkörper aus den Atemwegen befördert werden. Die Ursache für Husten ist meistens eine Entzündung der Bronchien, eine sogenannte Bronchitis. Sie führt zur vermehrten Produktion von Bronchialschleim und als Folge zu einem Hustenreiz. Die akute Bronchitis ist sehr häufig und tritt oft infolge einer Virusinfektion der oberen Atemwege auf. Wenn zum Beispiel die Nasenatmung durch Schnupfen behindert ist und man durch den Mund atmen muss, kommt zu kalte und zu trockene Luft zu schnell in die Bronchien. Viren und andere Erreger, die sonst durch die Nase abgefangen werden, gelangen so auch ungehindert in die Bronchien und können dort dann eine Bronchitis verursachen. Auch eine Virusinfektion im Nasen-Rachen-Raum kann in die Bronchien hinab steigen. Dabei kann eine durch Viren verursachte Bronchitis teilweise bis zu zwei Wochen dauern. Wenn die Bronchialschleimhaut durch eine Virusinfektion aber schon vorgeschädigt ist, finden Bakterien hier den optimalen Platz zur Vermehrung. Wenn Sie also Schüttelfrost mit nachfolgend rasch ansteigendem Fieber bekommen, einen schnelleren Puls bemerken oder über Herzklopfen und Atemnot klagen, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Denn das können Anzeichen einer Lungenentzündung sein, die unbedingt von einem Arzt behandelt werden muss. 

Brust Tee hilft besonders gut gegen trockenen Husten. Was hilft außerdem?

In den ersten Tag einer Erkältung, die von Husten begleitet wird, ist der Husten zumeist ein sog. trockener Reizhusten ohne wesentliche Schleimbildung. Und das ist auch der Husten, der von den meisten Betroffenen, besonders in der Nacht, als quälend empfunden wird. Er kann bis zur Übelkeit oder zum Erbrechen führen und sehr schmerzhaft sein. In diesem Fall hilft unser Brust Tee durch Eibisch, der eine beruhigende Wirkung auf den gereizten Rachen hat und zudem dank seiner ausgesuchten Zutaten schleimlösend wirkt. Bei Reizhusten ist es auch sinnvoll Hustenstiller, Antitussiva, einzusetzen, um den quälenden Hustenreiz zu unterdrücken.

Zudem ist es sinnvoll, die Luft in den Räumen feucht zu halten, nicht zu rauchen, heiße Kompressen aufzulegen oder auch Brustwickel mit in Schweineschmalz glasig angerösteten Zwiebel zu machen. Auch warme Auflagen mit Kartoffelbrei oder Heublumen wirken entkrampfend.

Wenn die Atemwege aber verschleimt sind, sollte man den Husten nicht unterdrücken, damit der Schleim abgehustet werden kann. Der verschleimte Husten setzt dann zumeist nach ein paar Tagen ein. Dabei beginnen die Bronchialschleimhäute viel Schleim zu produzieren, um den Abtransport der keime zu erleichtern. Um das Abhusten des zähen Sekrets zu erleichtern, ist es wichtig, den Schleim, zum Beispiel mit unserem Brust Tee, zu lösen und zu verflüssigen. Besonders anfällig für eine Bronchitis sind übrigens starke Rauche. Aber auch in Gebieten mit starker Luftverschmutzung oder durch Wohngifte entwickelt sich häufiger eine akute Bronchitis. Sie heilt üblicherweise binnen zwei Wochen ab.

Wenn aber folgende Symptome auftreten, sollten Sie zum Arzt gehen:
Fieber, Atemnot, sehr zäher und verfärbter Auswurf, wenn die Bronchitis nach zwei Wochen noch nicht ausgeheilt ist, sich die Atmung oder der Puls beschleunigt oder Sie Schmerzen im Brustkorb haben.

Details
Mehr Informationen
Marke Mag. Job's
Packungsgröße 60 gr
Einnahme / Hinweis 1 Teelöffel Brusttee mit kochendem Wasser übergießen und nach 10 min. abseihen. Mehrmals täglich, besonders morgens nach dem Aufstehen und abends vor dem Schlafengehen eine Tasse frisch bereiteten Tee trinken.
Eine Packung reicht für mindestens 20 Tassen
Lagerhinweis Kühl, trocken und für Kinder unerreichbar lagern. Nach der Entnahme wieder gut verschließen.
Deklaration magistrale Zubereitung
Haltbar bis s. Ablaufdatum am Etikett
Produkteigenschaften gentechnikfrei, glutenfrei, hypoallergen, laktosefrei, ohne Farbstoffe, ohne Geschmackstoffe, ohne Konservierung, ohne künstl. Süßstoffe, für Kinder geeignet, parabenfrei
Produktherkunftsland Österreich
Zutaten Eibischblatt (Folium Althaeae)
Malvenblüte (Flos Malvae)
Königskerzenblüten (Flos Verbasci)
Thymian (Folium Thymi)
Eibischwurzel (Radix Althaeae)
Süßholzwurzel (Radix Liquiritiae)
Anisfrüchte (Fructus Anisi)
Allergene Keine bekannt.
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Brust Tee
Kunden haben ebenfalls gekauft
  1. Acerola Vitamin C plus Zink Kapseln
    Essenz Acerola Vitamin C plus Zink Kapseln
    60 Kapseln
    17,90 €
  2. Husten Tropfen
    Mag. Job's Husten Tropfen
    125 ml
    11,00 €
  3. Spitzwegerich Sirup
    Mag. Job's Spitzwegerich Sirup
    200 ml
    12,90 €
  4. Thymian Sirup
    Mag. Job's Thymian Sirup
    200 ml
    13,90 €
  5. Vitamin C gepuffert Kapseln
    Essenz Vitamin C gepuffert Kapseln
    60 Kapseln
    15,90 €
  6. Vitamin C Kapseln
    Essenz Vitamin C Kapseln
    30 Kapseln
    8,90 €
  7. Vitamin C Kapseln
    Essenz Vitamin C Kapseln
    120 Kapseln
    25,90 €
  8. Vitamin D 4.000 Kapseln
    Essenz Vitamin D 4.000 Kapseln
    90 Kapseln
    18,90 €
  9. Isländisch Moos Saft
    Mag. Job's Isländisch Moos Saft
    200 ml
    12,90 €
  10. Vitamin D3 Tropfen mit Zitrone
    Mag. Job's Vitamin D3 Tropfen mit Zitrone
    10 ml
    9,90 €