in Ö: Versandkostenfrei ab 35

Vitamine und Mineralstoffe

  1. Eisen aus pflanzlicher Quelle

    Eisen aus pflanzlichen Quellen wird von unserem Körper bekanntermaßen schlechter aufgenommen als Eisen aus Fleisch oder Fisch. Um die Bioverfügbarkeit von Eisen aus vegetarischer oder veganer Kost zu steigern, müssen Sie jedoch nur Ihre Mahlzeiten richtig zusammenstellen.

    Mehr lesen »
  2. Was ist Phosphor

    Ohne Phosphor könnte aus der Nahrung gewonnene Energie nicht in Muskelarbeit umgesetzt werden. Phosphor ist ein Bestandteil von Lecithin, das für die Gehirn- und Nerventätigkeit gebraucht wird.

    Mehr lesen »
  3. Was ist Natrium

    Natrium regelt den Wasserhaushalt der Zellen, reguliert den Säure-Basen-Haushalt und wird für die Erregbarkeit der Muskeln und Nerven benötigt.

    Mehr lesen »
  4. Was ist Jod

    Jod ist unerlässlich für den Stoffwechsel. Es ist ein Bestandteil der Schilddrüsenhormone, die die Schilddrüsenfunktionen aufrechterhalten. Schilddrüsenhormone steuern den Fettstoffwechsel und die körperliche Entwicklung.

    Mehr lesen »
  5. Was ist Vitamin B2 (Riboflavin)

    Das reine Vitamin B2 ist ein wasserlösliches, orangegelbes Pulver, das in der Lebensmittelindustrie häufig als natürlicher Farbstoff verwendet wird.

    Mehr lesen »
  6. Was ist Vitamin B1 (Thiamin)

    Vitamin B1 ist ein wasserlösliches Pulver, das in der Natur nie rein vorkommt, sondern immer an Phosphor gebunden und in Verbindung mit anderen B-Vitaminen. Es kommt im Körper in fast allen Geweben und im Blut vor.

    Mehr lesen »
  7. Was ist Calcium

    Calcium ist ganz wichtig für den Aufbau von Knochen und Zähnen. In den Nerven- und Muskelzellen wird Calcium für die Weiterleitung von Impulsen benötigt. Calciumaufnahme und -ausscheidung sowie Calcium Ein- und Abbau werden durch Schilddrüsenhormone geregelt.

    Mehr lesen »
  8. Was ist Vitamin B5 (Pantothensäure)

    Pantothensäure ist ein Vitamin, das in jeder menschlichen Zelle sowie in fast allen Nahrungsmitteln vorkommt. Geringe Mengen an Pantothensäure werden im Dickdarm von Bakterien gebildet.

    Mehr lesen »
  9. Was ist Vitamin B12 (Cobalamin)

    Als Vitamin B12, Cobalamin, bezeichnet man vier verschiedene chemisch verwandte Verbindungen, die fast ausschließlich in tierischen Produkten vorkommen. Gemeinsam mit Folsäure spielt Vitamin B12 die Hauptrolle bei der Bildung roter Blutkörperchen im Knochenmark.

    Mehr lesen »
  10. Was ist Folsäure

    Folsäure ist ein Sammelname für eine Reihe von Verbindungen mit gleicher Wirkung und gehört auch zur Gruppe der B-Vitamine.

    Mehr lesen »
Seite
+43 664 5170333