versandkostenfrei in Österreich ab 35 Euro

Anti-Pigment Gesichtscreme 15 ml Essenz Dermacare

Bleichcreme mit wertvollen hautpflegenden Wirkstoffen.

  • Die Bleichcreme unterstützt die Aufhellung von Altersflecken und Sommersprossen.
  • Der Wirkstoff Melavoid führt zu einer Aufhellung der Haut.
Bewertung:
93% of 100
15 ml
15,90 €
  • 2 Stück für je 15,11 € kaufen und  5% sparen
  • 3 Stück für je 14,31 € kaufen und  10% sparen
  • 4 Stück für je 12,72 € kaufen und  20% sparen
  • versandkostenfrei in
    Österreich ab 35 Euro

  • In Wien: Zustellung
    in wenigen Stunden

  • versandkostenfrei ab 35 Euro

    ab einer Bestellung von 35 Euro verschicken wir versandkostenfrei in Österreich
  • In Wien: Zustellung am selben Tag

    Bestellung bis 14:00 und Lieferung zwischen 15:00-17:00 am selben Tag..
  • 250 Eigenprodukte

    Wir haben 250 hauseigene Produkte in unserem Sortiment.
Mehr Informationen

Was tun gegen Sonnen- oder Altersflecken?

Die Sonne verleiht uns nicht nur eine schöne Bräune, sie macht leider auch Flecken auf der Haut stärker sichtbar. Viele entdecken auf dem Gesicht und Dekolleté sowie auf den Armen und Handrücken schmutzig-braune, fleckige Stellen – das sind Pigmentflecken. Ab dem 30. Lebensjahr hat sie fast jeder. 

Sommersprossen, auch sie sind genau genommen Pigmentstörungen, finden viele Menschen ja ganz lieblich. Pigmentflecken hingegen werden von den meisten Frauen als extrem störend empfunden. An der Oberlippe wirkt die dunkle Pigmentierung wie ein Damenbart und das will niemand wirklich.

Alle Pigmentstörungen, Sommersprossen genauso wie andere überpigmentierte Stellen, neigen außerdem dazu, mit der Zeit noch dunkler zu werden, wenn sie dem Licht der Sonne ausgesetzt werden. Zu all dem kommt noch, dass Frauen mit Pigmentflecken angeblich um einiges älter geschätzt werden als Altersgenossinnen mit ebenmäßigem Teint. Je älter man wird, desto häufiger treten Pigmentflecken auf. Ab dem 30. Lebensjahr haben ca. 40 % der Frauen diese unbeliebten Flecken, über 60 hat sie fast jeder.

Woher kommen die störenden Flecken?

Unsere Haut enthält eine, in den Genen vorherbestimmte Anzahl an pigmentbildenden Zellen, sog. Melanozyten. Sie sind es, die unsere Hautfarbe bestimmen. Menschen mit vielen Melanozyten haben von Natur aus eine eher dunkle Hautfarbe und bekommen auch eine tiefe Bräune. Hellhäutige Menschen haben weniger Melanozyten. Entsprechend werden sie auch nicht so stark braun. Durch das Sonnenlicht wird die Produktion von Melanin aktiviert. Das dunkle Melanin lagert sich um die Zellkerne und schützt so unser Erbgut vor den schädigenden UV-Strahlen. So bildet die Pigmentierung, also die Bräune, einen natürlichen Sonnenschutz. 

Idealerweise verteilt sich das braune Melanin gleichmäßig über die Hautzellen. Dabei entsteht eine gleichförmige, schöne Bräune. Ist die Haut übermäßig stark der Sonne ausgesetzt, eventuell gar ohne entsprechenden Sonnenschutz, kann es an bestimmten Stellen zur Überproduktion von Melanin kommen. Sichtbar wird das als braune Flecken auf der Haut. Den Altersflecken, sog. Lentiginen, die ab dem mittleren Lebensalter auftreten, liegt meist eine jahrelange übermäßige Sonnenexposition zugrunde. 

Andere Gründe für Altersflecken:
Ein Zuviel an UV-Licht ist aber nicht immer allein Schuld daran, dass die Melanozyten übermäßig viel Pigment zu produzieren beginnen. Manchmal sind die Ursache unsere Hormone, die zusammen mit dem UV-Licht die Melaninbildung stellenweise stark anregen. Das passiert sehr oft in der Schwangerschaft, während der Einnahme der Pille sowie während der hormonellen Veränderungen in den Wechseljahren. Nach der Schwangerschaft oder dem Absetzen der Pille bilden sich die übermäßig braungefärbten Flecken meist ganz zurück oder hellen immerhin stark auf. 

Nicht selten sind Medikamente oder Duftstoffe aus Deodorants, Parfums oder Kosmetikprodukten in Kombination mit den UV-Strahlen für die Entstehung einer Hyperpigmentierung verantwortlich. Davon sind Männer durch die Verwendung duftstoffhaltiger After-Shaves genauso betroffen wie Frauen durch die Verwendung parfumierter Hautpflegeprodukte. Eine durch Medikamente verursachte Pigmentstörung benötigt keine besondere Behandlung. Diese Verfärbungen bilden sich wieder zurück, wenn die Medikamente abgesetzt werden. Das passiert aber nicht von heute auf morgen, sondern kann Monate oder gar Jahre dauern. Bei Hautverletzungen und -entzündungen bleiben gelegentlich Narben zurück, die farblich dunkler sind als die übrige Hautfarbe. Das Gleiche passiert häufig bei Pickeln und Akne, besonders dann, wenn an den Pickeln oft herumgedrückt wird. 

Auch Tätowierungen können die Melanozyten beeinträchtigen. In einigen Fällen lösen Henna oder ähnliche verwendete Farben eine lichtbedingte Kontaktdermatitis aus, die wiederum zu einer dauerhaften Hyperpigmentierung führt. 

Der richtige Sonnenschutz schützt vor Pigmentflecken!
Um die Zunahme von Pigmentflecken zu verhindern, ist es wichtig, eine Sonnenschutzcreme mit sehr hohem Lichtschutzfaktor zu verwenden. Empfehlenswert ist es, wann immer möglich, direktes Sonnenlicht zu meiden. 

Unsere Essenz Anti-Pigment Gesichtscreme

Sind Pigmentflecken einmal aufgetreten, ist die Essenz Anti-Pigment Gesichtscreme aus unserer hauseigenen Gesichts- und Körperpflegeserie Essenz Dermacare eine gute Wahl um die Flecken abzumildern und eine gleichmäßigere Tönung der Haut zu schaffen. Sie enthält Melavoid™, einen Wirkstoff mit pflanzlichem Ursprung und als pflegende Bestandteile Hydrolite, Sheabutter, Mandelöl und Vitamin E.

Melavoid hat seinen Ursprung in der Wurzel indischen Pflanze Punarnava, Boerhavia diffusa L. Melavoid zeichnet sich durch seine Zweifachwirkung aus. Einerseits schützt Melavoid vor übermäßiger Melaninbildung bereits in der initialen Phase der Melaninsynthese. Andererseits vermindert es aber auch Anzahl und Intensität der bereits entstandenen Flecken. Melavoid ist ein bewährterer Wirkstoff und wird in vielen aufhellenden Rezepturen weltweit verwendet.

Hydrolite, Sheabutter, Mandelöl und Vitamin E pflegen, nähren und schützen gleichzeitig die Haut.

Mehr erfahren
Details
Mehr Informationen
Produktname Anti-Pigment Gesichtscreme 15 ml
Eigenmarke Essenz Dermacare
Packungsgröße 15 ml
Einnahme / Hinweis Abends vor dem zu Bett gehen auftragen. Erste Ergebnisse sind bereits nach 9 Tagen sichtbar.
Lagerhinweis Verschlossen und kühl lagern!
geöffnet haltbar bis Ab dem Öffnen 3 Monate. Ungeöffnet s. Ablaufdatum Etikett am Boden.
Produkteigenschaften gentechnikfrei, ohne Farbstoffe, ohne Konservierung, parabenfrei, ohne Tierversuche
Deklaration Kosmetikum
Produktherkunftsland Österreich
Warnhinweis Nicht verwenden bei Personen, die auf einen der Inhaltsstoffe allergisch reagieren.
Inhaltsstoffe Melavoid
Zutaten INCI: Aqua, Pentylene Glycol, Glycerine, Squalane, Cetyl Stearyl Alcohol, Dicaprylyl Ether, Decyl Oleate, Propanediol, Hydrogenated Lecithin, Caprylic/Capric Triglyceride, Butyrospermum Parkii Shea Butter, Tocopheryl Acetate, Prunus Dulcis, Boerhavia Diffusa, Sodium Carbomer, Xanthan Gum, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Ceramide-3, Parfum
Allergene Duftstoffe ohne 26 Allergene
Mehr erfahren
Bewertungen 1
Kundenbewertungen
  1. Wow!
    Preis
    80%
    Qualität
    100%
    Service/Lieferung
    100%
    Meine Altersflecken/ Pigmentflecken sehen schon deutlisch heller aus. Bin sehr zufrieden damit!

    Bewertung von Babsi

    Veröffentlicht am

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Anti-Pigment Gesichtscreme 15 ml
Ihre Bewertung
Mehr erfahren
Unsere Alternativen
  1. neu Sonnenschutz LSF 30 200 ml
    Essenz Dermacare Sonnenschutz LSF 30 200 ml
    200 ml
    24,90 €
  2. neu Sonnenschutz LSF 50 200 ml
    Essenz Dermacare Sonnenschutz LSF 50 200 ml
    200 ml
    24,90 €
  3. Anti-Age Kapseln 60 Kapseln
    Essenz Dermacare Anti-Age Kapseln 60 Kapseln
    60 Kapseln
    28,90 €
+43 664 5170333